Archiviert
Peter (51-55)
Verreist als Paarim August 2015für 1 Woche

Bewertung

4,7/6
1) Um 22.30 Uhr musste Zapfenstreich gemacht werden,das wurde uns auf sehr Unfreundliche Weise vom Nachtwächter Klar gemacht.2)Reinigung des Zimmers(Badezimmer) befriedigend.3)Neue Gläser auf dem Zimmer pro tag (mangelware) 4) Spätschicht Personal total Unprofessionell.

Lage & Umgebung6,0
Verkehrsanbindung & Ausflugsmöglichkeiten6,0
Sonstige Freizeitmöglichkeiten6,0
Einkaufsmöglichkeiten in Umgebung6,0
Restaurants & Bars in der Nähe6,0

Zimmer4,5
Ausstattung des Zimmers (TV, Balkon, Safe, etc.)6,0
Größe des Badezimmers4,0
Sauberkeit & Wäschewechsel3,0
Größe des Zimmers5,0
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Stadt

Service4,8
Rezeption, Check-in & Check-out6,0
Fremdsprachenkenntnisse des Personals6,0
Freundlichkeit & Hilfsbereitschaft4,0
Kompetenz (Umgang mit Reklamationen)3,0

Gastronomie4,0
Vielfalt der Speisen & Getränke4,0
Sauberkeit im Restaurant & am Tisch3,0
Atmosphäre & Einrichtung5,0
Geschmack & Qualität der Speisen & Getränke4,0

Sport & Unterhaltung4,0
Freizeitangebot (Sauna, Tennis, Animation, etc.)4,0

Hotel4,8
Zustand des Hotels6,0
Allgemeine Sauberkeit3,0
Familienfreundlichkeit4,0
Behindertenfreundlichkeit6,0

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Angemessen
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im August 2015
Reisegrund:Stadt
Infos zum Bewerter
Vorname:Peter
Alter:51-55
Bewertungen:2
Kommentar des Hoteliers
Lieber Peter,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben und uns Ihre Eindrücke während des Aufenthaltes mitteilen. So haben wir die Möglichkeit, aus einer anderen Sicht, aus Ihrer Sicht, auf die Dinge zu blicken und ggf. noch mal nachzubessern.

Wir bedauern es sehr, sollte Ihnen ein Mitarbeiter unhöflich begegnet sein. Ich versichere Ihnen, dass dies nicht unser Standard ist und bitte vielmals um Entschuldigung. Wir werden mit den beteiligten Mitarbeitern reden und Wege finden.

Zudem bitte ich um Verständnis, dass es in unserem Hause nicht üblich ist, täglich neue Gläser auf die Zimmer zu bringen. Sollte dies ein besonderer Wunsch sein, den wir bei einem nächsten Aufenthalt erfüllen können, so bitte ich Sie, die Rezeption zu informieren, damit diese es veranlassen kann, vielen Dank.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und verbleiben mit freundlichen Grüßen,

Nadine Gregor
Kundenbetreuung
Regensburghotel.de
NaNHilfreich