So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.So geht's: Bitte geben Sie diesen Gutscheincode bei Ihrer Buchung im vorgesehenen Gutscheincodefeld an. 
Wir überweisen Ihnen den Gutscheinwert nach Ihrer Reiserückkehr.
Archiviert
MarcusJuni 2010

Tolles gepflegtes Hotel

5,3/6
Schönes gepflegtes Haus. Alle Zimmer haben Meerblick durch die Bauart des Hotels. Wir hatten All Inclusive gebucht. Auch die Grünanlage ist sauber und gepflegt. 80% der Urlauber waren deutsch, 10% Engländer (nicht die typischen Engländer), 5% Spanier und 5% andere. Das Hotel ist sehr familienfreundlich. Auch bei uns waren sehr viele Familien da was aber nicht störend im Bezug auf Kinderlärm war.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel hat direkte Strandlage. Das heißt man läuft über eine ca. 15m breite Strandpromenade und kann die Füße in den weichen sauberen Sandstrand stecken. Einkaufmöglichkeiten gibt es mehr als reichlich. An der Strandpromenade befinden sich die typischen Urlaubsgeschäfte. Ca. 5 min. zu Fuß kommt man direkt in die Einkaufspassage von Cala Millor. Dort reiht sich eine Boutique an die andere. Der Transfer vom Flughafen dauert ca. 1 Std.

Zimmer5,0
Das Zimmer war von der Größe in Ordnung und auch der Balkon. Ein Kühlschrank ist vorhanden sowie Flachbildfernseher und Telefon. Unser Zimmer war sauber und auch gepflegt. Allerdings sind die Badezimmer renovierungsbedürftig, was nichts mit der Sauberkeit zutun hat. Aber diverse Abnutzungserscheinungen waren doch vorhanden und die Mintgrünen Bodenfliesen sind eben Geschmackssache.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zum Meer/See

Service5,0
Das Servicepersonal ist stets freundlich und bemüht. In den meisten Fällen spricht das Personal deutsch, Ausnahmen gibt es beim Reinigungspersonal. Die Zimmerreinigung war immer einwandfrei.

Gastronomie6,0
Es gibt nur ein Hauptrestaurant in dem sich alles abspielt. Zum Frühstücken und Abendessen kann man auch draußen sitzen. Das Essen ist sehr gut. Die negative Kritik aus der Vergangenheit können wir uns nur so erklären dass das Hotel vorher unter einem anderen Management geleitet wurde. Hinzu kommt dass das Hotel nun auch ISO zertifiziert ist und somit nur besser werden kann. Essen gibt es mehr wie reichlich. Die Küche ist international ausgerichtet, es gibt aber auch typisch mallorcinsche Küche. Da wir All Inclusive gebucht hatten können wir über die Preise nicht all zuviel sagen. Enthalten sind alkoholische Getränke wie Bier, die Hausweine, Sangria, einige Spirituosen und bestimmte Cocktails.

Sport & Unterhaltung5,0
Die Poolanlage ist sehr sauber aber der Pool ist für die Hotelgröße recht klein. Uns hat das nicht weiter gestört da wir immer am schönen sauberen Strand waren. Das Wasser ist sehr sauber und klar. Die Strandliegen und Schirme kosten extra.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Wir empfehlen einen Mietwagen zu nehmen und Mallorca auf eigene Faust zu erkunden. Dies spart Kosten um bis zu 50% gegenüber einer Inselrundfahrt wenn man Sie zu zweit macht. Außerdem bekommt man viel mehr zusehen als in denn Bussen. Man kann auch viel häufiger an Aussichtspunkten anhalten und tolle Fotos machen. Weiterhin kommt dabei auch ein bisschen Abenteuergefühl auf und man ist flexibler.

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im Juni
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Marcus
Alter:26-30
Bewertungen:2