Archiviert
Daniela (36-40)
Verreist als Familieim Oktober 2014für 1 Woche

Hotel nicht empfehlenswert mit Kindern!

3,8/6
Das Hotel wurde uns von Alltours als Familienhotel empfohlen. Dafür kann das Hotel selbst nichts, aber für Kinder ist das Hotel definitiv nicht geeignet!! "Spielplatz": ein Witz, Pool zum Planschen für größere Kinder ok - aber für Kleine gibt es null Angebot. Ich habe keine Kinderanimation erwartet, aber DAS war dennoch enttäuschend: keinerlei Spielzeug, gar nichts.
Zu den Gästen: viele Paare, deutsch-dominiert, im Sommer mit Sicherheit auch eher quirliges Publikum.

Lage & Umgebung5,0
Die Lage ist Wahnsinn: Man hat vom Hotel aus einen phantastischen Blick über die ganze Bucht, sehr sehr schön! Je weiter oben das Zimmer, desto besser - nur nach hinten raus (zur meerabgewandten Seite) ist es eher schattig und trostlos, also hier unbedingt Zimmer mit Meer- bzw. Poolblick buchen.
Cala Agulla (gleich nebenan) ist ein großer, schöner Strand mit Chiringuito, der allerdings auch außerhalb der Saison inzwischen sehr bevölkert ist (Großteil Partypeople). Dahinter naturbelassene Landschaft. Klasse.
Busse gleich vom Haus, jede Menge Geschäfte, Bars und Restaurants in fußläufiger Entfernung; die Infrastruktur ist also recht gut. Ansonsten kann man auch in ca. 10 Min. bis nach Cala Ratjada laufen.
Wer Ruhe sucht, ist hier allerdings nicht ganz am richtigen Ort, aber man kann nicht alles haben...

Zimmer4,0
Die Zimmer sind eher klein und hellhörig. Ausstattung Standard, Bad ebenso. Betten waren ok.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Was am Hotel sofort ins Auge fällt, ist die außergewöhnliche Sauberkeit: Der Putztrupp ist von früh an permanent auf Achse und macht seine Sache wirklich gut, die Damen sind auch extrem nett & freundlich.
Gleiches gilt für die meisten der Kellner/innen und Köche, die machen das klasse! (Also das Servieren - zur Qualität des Essens später mehr.)
Leider gilt das nicht für die Rezeption: Die Mitarbeiter fielen vor allem durch ihre allzu offensichtliche Unlust und Genervtheit auf. Ich bin wirklich keine Nörglerin und spreche auch fließend Spanisch - half aber nix, alles war den Damen und Herren dort zu viel. Als ich einmal einen Arzt brauchte, weil mein Kind ziemlich krank war, wurde ich ziemlich ruppig abgewiesen: Ich solle nach Cala Ratjada laufen. Das Ärztezentrum dort hatte aber schon zu. Achselzucken. Ich bin also auf eigene Faust mit dem Taxi nach Capdepera gefahren, und zwar ohne jegliche Unterstützung des Hotels. Echt schwache Leistung!!
Ausnahme: Roberto. Extrem nett, und zwar immer und zu allen! Problemloser Zimmerwechsel, weil bei der Ankunft klar wurde, dass man das Bett nur in manchen Zimmern an die Wand rücken kann (damit mein Kleinkind nicht rausfällt). Die vier Sonnen hat das Hotel, was die Rezeption angeht, nur ihm zu verdanken.

Gastronomie3,0
Die Atmosphäre im Speisesaal (Restaurant kann man's echt nicht nennen) ist eher unangenehm: Lage im Untergeschoss, ziemlich ungemütlich. Das Essen ist leider eher schlecht. Mein Sohn und ich sind nicht besonders mäkelig, aber es war schwer, bei jeder Mahlzeit etwas zu finden, was halbwegs essbar war. Zum Frühstück schwammen z.B. die Spiegeleier in einem mehrere cm hohen Ölsee, und auch der Rest war eher mittelmäßig. Die Auswahl zum Abendessen war eher klein, Speisen lauwarm und nicht so lecker. Nachtischbereich war ganz ok, zumindest immer frisches Obst!
Getränkepreise voll in Ordnung.

Sport & Unterhaltung4,0
Von Sport und Unterhaltung habe ich nichts gesehen (habe ich aber auch nicht vermisst - außer eben für Kinder, dass es da nichts gab, war schade!!). Der Pool ist ok zum Planschen und um ein paar Bahnen zu schwimmen. Vom Poolbereich aus toller Meerblick.
Eine kleine Sauna gibt es auch, aber bei dem gutem Wetter war die nicht weiter von Interesse.

Hotel3,0

Tipps & Empfehlung
Fazit: Insgesamt schade - für den Preis habe ich schon weitaus bessere Urlaube erlebt, auch auf Mallorca.
Tipp: Hotel mit Meerblickzimmer und ohne Verpflegung buchen und außerhalb essen (wenn man einen Partyurlaub machen möchte); wenn nicht: lieber gleich ein anderes Hotel. :-))
Reisezeit Oktober ist prima, das Wetter war klasse, das Meer noch angenehm warm - muss allerdings nicht in jedem Jahr so sein, klar.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:1
Dauer:1 Woche im Oktober 2014
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Daniela
Alter:36-40
Bewertungen:2
NaNHilfreich