Archiviert
Ulrich (31-35)
Verreist als Paarim September 2015für 1-3 Tage

Erstklassig!!!!

6,0/6
Die Größe ist sehr in Ordnung! (nicht zu klein, jedoch übersichtlich)
Über Zustand und Sauberkeit ist keineswegs ein negatives Wort zu verlieren!
Über Altesrdurchschnitt ist alles von Kleinkindern bis Senioren vorhanden!
Zu bemerken ist auch die Freundlichkeit der Angestellten!!! Wir haben uns bei der Hinfahrt extrem verfahren. Das Frl. Magdalena begleite uns telefonisch von Kurve zu Kurve und bat uns noch an, sollten wir nach 2130 Uhr, nach schließen der Rezeption ankommen, die Nummer des Schefs zu übermitteln!
Nach der Ankunft wurden wir von der Rezeption, ja sogar vom Direktor persönlich, per Handschlag begrüßt.

Lage & Umgebung6,0
Das Hotel liegt in einer ruhigen, von Bergen umgebener Gegend, die keinen Wunsch an Wanderungen oder auch Spaziergängen offen lassen!

Zimmer6,0
Im Zimmer war es möglich, auf dem Sofa Platz zu nehmen und die Getranke, oder Nascherien aus der Minibar am Tischchen zu platzieren. Wenn dann später einmal nicht das Zimmertelephon störte, konnte man in der Badewanne alle viere von sich strecken. Wenn man dann genug davon hatte, holte man sich frische Luft am Balkon, um danach wieder in das von der Klimaanlage wohlig gewärmte Zimmer zurückkehrte, um sich in das herrliche Bett zu begeben und die automatische Ausschaltfunktion des Fernsehers aktivierte, um sich ins Reich der Träume zu begeben...
Zimmertyp:Doppelzimmer
Zimmerkategorie:Standard
Ausblick:zur Landseite

Service6,0
Sehr Freundlich, ALLE! Von der Barmaid, über die Rezeption, bis zu den Reinigungskräften...und natürlich der Schef!

Gastronomie6,0
Begonnen hat der Tag mit einer Auswahl am exqisit ausgestatteten Buffet. Es war auch eine "Show-Küche" dabei vorhanden, bei welcher man zusehen konnte, wie das ausgesuchte Rühr-, bzw. Spiegelei, mit gewünschten Zutaten (Käse, Paprika, Schnittlauch,...) hergestellt und, falls gewünscht mit angebratenem Speck verfeinert wurde.
Abends wurde ein 4-gängiges Menü serviert, welches man beim Frühstück aus dreierlei Möglichkeiten, die immer alle unter einem Theama standen, aussuchen konnte. Dazu wurden erstklassige Weine offeriert.
Alles in allem war man auch gerne dazu bereit, die freundliche, bei Wunsch auch sehr informative Bedienung, mit einem ordentlichen Trinkgeld zu belohnen!

Sport & Unterhaltung6,0
Ja nach Wunsch konnte man sich in die Sauna begeben und dort Entspannung finden.
Auch im hauseigenen Schwimmbad konnte man seine Runden drehen. Es war auch sehr unterhaltsam, seine Schwimmzüge nach draussen zu lenken. Dort konnte man im Whirpool-Eck Platz nehmen und die Massage genießen, während einem die Schneeflocken auf das Haupt rieselten.
Meine Gattin war auch von der Maniküre sehr angetan.

Hotel6,0

Tipps & Empfehlung
Diese Unterkunft ist SCHWERTSENS zu empfehlen, für alle, die sich auf einen erhohlsamen Urlaub, in schöner Umgebung begeben wollen.
Na gut, es kostetvielleicht ein wenig mehr, als eine Pension, aber man ist gerne bereit dazu, dies Angebot zu bezahlen! Glauben sie mir!

Hotelsterne sind berechtigt
Hotel entspricht der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Sehr gut
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1-3 Tage im September 2015
Reisegrund:Sonstige
Infos zum Bewerter
Vorname:Ulrich
Alter:31-35
Bewertungen:1
Kommentar des Hoteliers
Lieber Herr Ulrich,

wir bedanken und recht herzlich für Ihre nette Bewertung unseres Hotels sowie das Lob und freuen uns natürlich sehr dass Sie sich mit Ihrer Frau so wohlgefühlt haben.
Wir, die Familie Brunner und unser gesamtes Team geben uns stets Mühe unseren Gästen alle Wünsche zu erfüllen um Ihnen einen schönen und unbeschwerten Urlaub zu ermöglichen.

Es würde uns freuen, Sie bald wieder einmal bei uns begrüßen zu dürfen
Liebe Grüße aus Deutschnofen
Familie Brunner und das Erica Team
NaNHilfreich