phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrowRight
100 €
50 €
Gutschein für Pauschalreisen sichern!Gutschein!Angebote finden
Archiviert
Hanna (26-30)
Verreist als Paarim September 2015für 1 Woche

Naja...

4,2/6
Das Hotel im allgemeinen macht einen gepflegten Eindruck. Sie Häuser sind modern gestaltet und die Anlage weitersgehend gepflegt

Lage & Umgebung3,0
Der Strand ist nur durch eine kleine Straße vom Hotel getrennt. Vom und zum Flughafen ist man schnell mit den Shuttlebussen, wenn man nicht an jedem Hotel anhält dauert es keine 15 Minuten. Außer der 4 km entfernten Stadt kann man dort so gut wie nichts machen. Geschenkeshop im Nachbarhotel und Mini Markt vor dem Hotel. Etwas weiter neben dem Nachbarhotel gibt es einen "Super Markt". Man kann überall zur Not Getränke und Naschereien kaufen. Es fährt ein Bus vor dem Hotel nach Kos Stadt und ein extra Shuttle nach Kardamena in die Stadt. Sonst ist man dort verloren im Nichts. Die Stadt Kardamena ist auch nicht wirklich sehenswert.

Zimmer4,0
Größe reichte zum shlafen, Balkon war sehr groß. Wasserkocher und Tee gab es. Der Wasserkocher war allerdings sehr verkalkt, sowie die Gläser dreckig. Badezimmer unvorteilhaft gefliest. Fliesen sahen immer dreckig aus, daher konnte man auch nicht wirklich erkennen wie gründlich sauber gemacht wurde. Ameisen im Zimmer und das nicht wenig. 3 deutsche Programme, die bei schlechtem Wetter niht gehen. WLAN Verbindung überwiegend mangelhaft. Klimanlange funktionierte gut. Kühlschrank war Nachts sehr laut.
Zimmertyp:Doppelzimmer
Ausblick:zum Meer/See

Service4,0
Freundlichkeit war ok, manche waren sehr muffelig und wirkten unfreundlich. Mit Englisch kam man überall weiter. Ich verlange auch nicht, das man dort deutschsprachiges Personal hat. Zimmer wurden täglich gereinigt und Minibar aufgefüllt (Diese bestand aus einer Flasche Wasser, Wein und einem Trinkpäckchen Saft). Beschwerden werden an das Reisebüro gebracht, da ich meinen Urlaub dort nicht verschlechtern wollte. Zum Glück keine Animation.

Gastronomie5,0
3 Restaurants. Wir hatten einen Tisch reserviert, der aufgrund des Wetters abgesagt wurde, danach hatten wir auch keine Möglichkeit mehr einen Tisch im Urlaub bekommen, obwohl es Anfang des Urlaubes war. Am Buffet gab es fast rund um die Uhr perfektes Essen. Nett angerichtet. Aber abgelaufene Butter seit mind einer Woche, der Saft war anfangs noch frisch gepresst, danach dünnflüssiger, künstlich schmeckender Saft. Cola, Fanta, Sprite und Soda aus dem Automaten, die nach Chlor geschmekt haben. Coktails lieblos angerichtet, dafür mit Markenalkohol.

Sport & Unterhaltung4,0
Pool war ok. Zum Schluss aber eher grünliches Wasser. Das es bei uns Dienstags nur gegossen hatte, waren die Auflagen der Liegen bis zum Abflugtag am Samstag klitsch nass. Sonnenschirme nicht verstellbar, somit also immer mal an gewissen stellen Schatten. Poolhandtücher gab es bei A.i. gratis und wurden auf Nachfrage auch getauscht.

Hotel5,0

Tipps & Empfehlung
Leider auh für mich keine 5 Sterne. Allerhöchstens 4. Der Hotelstrand war dreckig. Ich würde nicht noch mal hin.

Hotel wirkt schlechter als angegebene Hotelsterne
Hotel ist schlechter als in der Katalogbeschreibung
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht
Infos zur Reise
Verreist als:Paar
Kinder:Keine Kinder
Dauer:1 Woche im September 2015
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Hanna
Alter:26-30
Bewertungen:1
NaNHilfreich