Sven (46-50)
Verreist als Familieim August 2017für 2 Wochen

Sehr schöner Urlaub auf einer kleinen Insel

5,0/6
Traumhaft viel Platz, Reservierung von Liegen nicht nötig, wir würden erneut ins Aeolos Beach fahren, super Kinderanimation.

Lage & Umgebung6,0
Wer sich beschwert das rund um das Hotel nicht viel los ist, hat sich leider die vielen Bewertungen des Hotels vorher nicht angesehen. Wir waren total begeistert von der ruhigen und sehr großzügigen Lage des Hotels.
Wir (2 Erwachsene und 2 Kinder) mussten nie Liegen reservieren um am Strand oder dem Pool zu liegen. Wir waren vom 27.07 bis 10.08 im Hotel und die Hitze war gut auszuhalten. Essen war wirklich toll, Kellner sehr nett und freundlich, dass der Kaffee morgens nur vom Kellner gebracht wurde, haben wir so noch nicht erlebt. Wir mussten nie auf einen Tisch warten, es konnte aber auch leider keine Mahlzeit draußen zu sich genommen werden. Wir hatten 1 Woche einen Mietwagen und empfehlen besonders Kefalos mit der kleinen Insel zu der man schwimmen kann. Wir haben uns ein Tretboot mit Rutsche für 20 Euro gemietet und sind im kristallklaren Wasser rüber getrampelt, unsere Kinder waren begeistert. Schön war auch Zia und Pyli. In Pyli am alten Brunnen waren wir ganz alleine und haben nebenan in der Taverne super gegessen. Für Familien mit kleinen Kindern können wir den Lido Wasserpark empfehlen, der war sehr groß und hatte auch was für die Eltern, der Aquatica Water Park hatte aus unserer Sicht die tolleren Rutschen, war aber sehr klein und es gab nur Stühle, keine Liegen. Ja die Zimmer waren nicht besonders modern, dafür aber sauber und zweckmäßig. Es gibt bestimmt schönere Zimmer, wir waren aber für den von uns bezahlten Preis (Frühbucher) sehr zufrieden und nutzen das Zimmer nur zum schlafen und duschen. Wer sich gerne im Urlaub im Zimmer aufhält, ist hier aber bestimmt falsch :-). Wegen den schlechten Bewertungen des All In haben wir nur Halbpension gebucht, bitte bedenkt aber das im Hotel ein 0,3 Bierchen 3,70 Euro kostet und ein Wein aus dem Automat 3,30 Euro. Eigentlich war das das einzige negative am Hotel, wir mussten 3,70 Euro für ein Bierchen zahlen, aber uns an der Schlange der All In Gäste anstellen. Ich erwarte eigentlich, dass wenn ich 3,70Euro für ein Bier bezahle das ich das auch gebracht bekomme.
Trotzdem würden wir das Hotel jederzeit erneut buchen.
Anmerken möche ich noch, dass wirklich alle Angestellen super nett waren und wir auch bei Ausflügen nur total freundliche Bewohner getroffen haben, dass haben wir so noch nicht erlebt.


Zimmer3,0

Service6,0

Gastronomie6,0

Sport & Unterhaltung5,0

Hotel5,0

Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher gut
Infos zur Reise
Verreist als:Familie
Kinder:2
Dauer:2 Wochen im August 2017
Reisegrund:Strand
Infos zum Bewerter
Vorname:Sven
Alter:46-50
Bewertungen:3
NaNHilfreich