Bewertungsübersicht

Weiterempfehlungsrate

67
%

Bewertungskategorien

Hotel
4.6 / 6
Zimmer
4.8 / 6
Service
4.6 / 6
Lage
4.9 / 6
Gastronomie
4.9 / 6
Sport & Unterh.
4.8 / 6

Bewertungen

Hervorragend
54
Sehr gut
12
Angemessen
18
Schlecht
2
Sehr schlecht
5

Beliebt bei ...

Bewertungen für Hotel Walliserhof

Bewertungen laden...
loading item...

  • Johannes Alter 46-50
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    September 2016

    „Modern und trotzdem traditionell”

    Das Hotel duckt sich in die Landschaft und ist von der Straße gesehen eher unauffäliig. Der Eindruck ändert sich sehr wenn man das liebevoll umgestaltete Innere sieht. Hier folgt alpenländische Tradition modernen Interpretationen die mit viel Liebe zum Detail umgesetzt wurden. Man fühlt sich auf Anhieb...


  • Stefanie Alter 46-50
    4 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    August 2016

    „Mehr Schein als Sein”

    Das Hotel ist ganz nett und ich würde es weiter empfehlen, wenn sich das Preisniveau bei etwa der Hälfte bewegen würde. Bei den gebotenen Leistungen aber völlig überteuert. Will in der oberen Liga mitspielen, kann das aber weder beim Service noch bei der Qualität der Speisen.


  • Riccardo Alter 61-65
    2 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    August 2016

    „Pseudogastronomie trifft auf Inkompetenz”

    In diesem Hotel existiert kein Highlight, höchstens die Bemühungen einer einzelnen Rezeptionistin, die Unzulänglichkeiten bei Geschäftsführung und Service auszubügeln. Zimmer 208 ist eine absolute, unzumutbare Katastrophe (befindet sich direkt unter dem Speisesaal, mit beträchtlichen Lärmemissionen)....


  • Hans Alter 51-55
    1 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Juli 2016

    „Kundenzufriedenheit ist ein Fremdwort”

    Aufgrund einer unfallbedingten Stornierung unseres Sommerurlaubs sind leider 100% Stornokosten angefallen. Mehrfache freundliche Anfragen bzgl. Belegung durch andere Gäste oder einer anderweitigen Kulanzregelung wurden nicht beantwortet.Eine negative Antwort wäre ok gewesen. Allerdings hat das Hotel-Team...


  • Marius und Claudia Alter 70 +
    4 / 6
    Weiterempfehlung
    Juli 2016

    „Wellness am Berg”

    Wir hatten eine schöne Suite gebucht. War sehr grosszügig, die Loggia und der Blick auf die Berge ein Traum. Leider war das Zimmer nur oberflächlich sauber, beim Früstück klebten die (mehrere!) Fliegen am Brot. Auf mein Urgieren hin kam nur die Antwort "Es regnet heuer so stark, wir bekommen das nicht...


  • Wolfgang Alter 41-45
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    Juli 2016

    „Ankommen und Wohlfühlen”

    Ankommen und Wohlfühlen, das ist Urlaub, man kommt rein und fühlt sich wie zu Hause. Die Zimmer, das Tal, das Hotel, es ist einfach toll - auch das personal ist sehr zuvorkommend und sehr, sehr freundlich. Man sieht sogar einen Koch am Kräutergarten, das gefällt uns, und man schmeckt auch das natürliche!!!...


  • Rosa Alter 46-50
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    Juni 2016

    „Immer wieder gerne ”

    Ankommen und wohlfühlen. Das Hotel ist liebevoll, mit Augenmerk auf kleine Details und stilvoll eingerichtet. Die Zimmer (Gipfelstürmer)sind urgemütlich. Es gibt einen großen Fernseher und einen Videorecorder. Das Frühstück ist hervorragend. Am Buffet gibt es Sekt, frischgepresste Säfte, hausgebackenes...


  • Heidi Alter 41-45
    5 / 6
    Weiterempfehlung
    Juni 2016

    „Empfehlenswert”

    Freundliches Personal; sauber und ansprechendes Ambiente; gutes Essen; gute Ausgangslage für verschiedene Aktivitäten; Wellnessbereich und Fitnessbereich klein aber fein


  • Moritz Alter 26-30
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    Mai 2016

    „Schönes Hotel für erholsame Tage in den Bergen”

    Sehr schönes Hotel in Brand. 5 Minuten zu Fuß zu ein paar Einkaufsmöglichkeiten. Die Zimmer sind eher klein, dafür aber sehr modern. Der Blick auf die Berge ist perfekt. Wir hatten Halbpension und waren sehr zufrieden mit den angebotenen Menü's. (Glutenfrei möglich). Wir waren im Mai dort und konnten...


  • Manuela Alter 46-50
    3 / 6
    Keine Weiterempfehlung
    Mai 2016

    „Gastfreundschaft sehr enttäuschend”

    Leider wird der Service als Teil der Gastfreundschaft sehr klein geschrieben in diesem Haus. Man fühlt sich nicht als Gast sondern als Eindringling, der bloss Arbeit und Aufwand verursacht. Omelette zum Frühstück trotz Nachfrage nach 50 Min. noch nicht gekriegt. Auf den Kaffee warteten wir mind. 20 Minuten....