Finca Fogorate

im Campo von Canillas de Albaida an der Costa del Sol

Infos zu Finca Fogorate

Hotel allgemein

Der ursprüngliche Teil der Finca Fogorate mit seinen bis zu 80 cm starken Natursteinwänden hat sicherlich schon einige hundert Jahre "auf dem Buckel". Im Laufe der letzten 15 Jahre sind aber einige wesentliche An- und Umbauten vorgenommen worden, die den Carakter der alten Finca nicht maßgeblich verändert, ihn teilweise sogar unterstrichen haben.

Die Finca Fogorate liegt auf einem "nur" ca. 4.000 qm großen Grundstück ohne direkten Nachbarn; ca. 5 km vom nächsten Ort Canillas de Albaida entfernt. Zur Küste und zum nächsten Strand in Algarrobo Costa (siehe unsere Strandübersicht) sind es ca. 25 km, also ca. 40 - 45 Minuten Fahrtzeit. Für den Feldweg, der zur Finca führt benötigen Sie zwar nicht zwingend einen Geländewagen, aber es gibt einige Stellen, an denen Sie doch recht durchgeschüttelt werden. Dem weniger geübten Autofahrer empfehlen wir daher einen Geländewagen.

Wer jeden Tag ein- bis zweimal an die Küste hinunterfahren möchte, wird hier in der Finca Fogorate sicherlich nicht besonders glücklich werden. Wer aber die Ruhe und die Abgeschiedenheit genießen möchte, wer völlig ungestört am Pool liegen möchte oder einfach nur den Blick auf das Meer und die Berge schweifen lassen will und dabei vom Streß und der Hektik des Arbeitslebens Abstand gewinnen möchte - der ist hier absolut richtig und wird sich superwohl fühlen.

Die Lage des Hotels

Die Finca Fogorate liegt ganz im Süden von Spanien, in Andalusien in der Provinz Málaga. Der internationale Flughafen von Málaga ist nur rund 45 km entfernt. Urlaub in Andalusien - am Rande des Naturschutzgebietes von Canillas de Albaida (nähere Infos zu diesem kleinen Bergdorf finden Sie in unserem Reiseführer www.andalucia-online.de), recht abgelegen und sehr privat aber nicht einsam, da es in Fußwegnähe einige wenige Nachbarn gibt. Sie haben hier die Möglichkeit nur das Haupthaus für 4 Personen oder aber das Haupthaus und das Gästehaus für dann insgesamt 6 Personen zu mieten. Haupthaus und Gästehaus werden nie an verschiedene Mietparteien vermietet, Sie haben also immer die Ruhe, die Sie wünschen.

Zimmer

Das Wohnzimmer mit deutschem SAT-TV ist stolze ca. 54 qm groß und mit einer Fußbodenheizung ausgestattet, was hier in der Gegend alles andere als "normal" ist. Weiterhin gibt es einen halbrund gemauerten Kamin (mit Umluftgebläse und Glastüre). Die Wandnische für den Pressbalken der alten Bodega wurde so belassen, Reste des Felsens, auf dem diese Finca errichtet wurde, ragen hier noch aus dem Fußboden sichtbar in den Wohnraum hinein. Dahinter schließt sich durch einen weit offenen Durchgang eine Bibliothek/Studio/Büro von ca. 24 qm an.

Das Ferienhaus ist eine alte Finca im klassischen, maurisch-andalusischen Stil, simpel von der Aufteilung, praktisch im Gebrauch! Der antike Teil mit seinen typischen hohen, schrägen Decken im Mittelbereich, nach vorne hin aber geduckt und mit niedrigen Fenstern, damit die Sonne nicht gar zu doll hineinkommt. Die alten, dunklen, originalen Deckenbalken sind vortrefflich konserviert und geben dem ganzen etwas urig-kuscheliges; die neueren, angebauten Teile sind im gleichen Stil gehalten.

In der Finca Fogorate gibt es die Möglichkeit mit seinem Rechner in's Internet zu gehen. Sie benötigen in Ihrem notebook (natürlich) eine Netzwerkkarte. Bitte geben Sie bei Ihrer Buchung unbedingt an, wenn Sie den Internetzugang wünschen; die Zugangsdaten werden Ihnen dann bei Ihrer Anreise mitgeteilt. Für die Nutzung des Internets (Lan, also mit Kabel) wird eine Gebühr in Höhe von 28,- Euro pro Woche bei Anreise in bar fällig.

Durch einen etwas niedrigeren Durchgang mit bis zu 80 cm dickem Innenmauerwerk gelangt man in den hinteren Teil des Hauses, in dem sich die beiden Schlafzimmer und ein schönes Duschbad befindet.

Auf einem Plateau über Dachhöhe des Haupthauses gelegen hat man vom Gästehaus (für weitere 2 Personen) einen fast noch schöneren Blick. Eine breite, elegante Terracotta-Treppe führt hier hinauf. An eine kleine, mit Schiefer belegte offene Sitzterrasse fügt sich ein überdachter Porchebereich an - falls es doch einmal nieseln oder aber gar zu sonnig sein sollte. Die alte Cuarterones-Tür öffnet sich in ein kleines Apartment, auf der einen Seite mit einer gemütlichen Sitzgruppe, auf der anderen Seite mit einem Doppelbett und daran anschließend ein Duschbad. Gesamt ca. 31 qm, groß genug für einen Urlaub in Ruhe zu zweit, und trotzdem gemeinsam/getrennt mit den Freunden/Verwandten im etwas tiefer gelegenen Haupthaus. Dieses Gästehaus hat sogar einen eigenen, großen, mit weißem Kies gedeckten Parkplatz, auf den man durch ein separates Tor kommt.

Buchen Sie die Finca Fogorate nur mit maximal 4 Personen, so zahlen Sie einen geringeren Preis (siehe unter dem Reiter "Preise" auf der i.g. webseite), das Gästehaus bleibt dann aber verschlossen und wird nicht an eine andere Mietpartei vermietet. Sie haben die Finca Fogorate mit dem privaten Pool also in jedem Fall nur für sich, egal ob Sie Haupthaus und Gästehaus oder nur das Haupthaus gebucht haben.

Gastronomie

Im ca. 10 - 15 Minuten entfernten Canillas de Albaida gibt es einige kleinere Restaurants und natürlich auch Supermärkte (mehr Tante-Emma-Läden) zum Einkaufen. Viele nützliche Infos über den Ort mit unzähligen Bildern finden Sie hier:
http://www.competa-online.de/pay/pueblos/canillas

Sport, Unterhaltung und Pool

Der grün geflieste Pool der Finca Fogorate ist ca. 11 Meter lang und ca. 5 Meter breit - die genauen Maße sind wegen der außergewöhnlichen Form etwas schwer zu berechnen. Er paßt ganz prima zum schönen Garten mit seinen Naturstein-Terrassen und elegant geschwungenen Terracotta-Pasillos. Man schwimmt unter freiem Himmel, hat aber gleichzeitig irgendwie das Gefühl‚ "beschützt" zu sein.

Ach ja, und wenn man denn in dem von der Sonne auf 26° aufgewärmten Wasser schwimmt … dann sieht man zur Südseite hin nur die Sierras, Wälder, Weinberge und das Meer am Horizont, keinen Schwimmbadrand, denn dies ist ein sogenannter "Infinity-Pool" oder auch Überlaufpool genannt. Das Wasser fließt einfach über den Beckenrand hinweg – aber keine Angst, der Pool läuft nicht aus, da das überlaufende Wasser aufgefangen wird und über die automatische Filteranlage wieder in das Becken zurückfließt.

Unter der großen, aufgeständerten Terrasse befindet sich eine Sauna und ein halboffener, überdachter, nur von Mimosen und Oliven gesäumter Ruheraum, in dem es sich vor allem im Herbst und Winter herrlich zwischen den Saunagängen relaxen läßt, auch bei Wind und Wetter. Auch ein moderner Gas-Grill steht Ihnen für gemütliche Barbecue Abende hier in der Finca Fogorate zur Verfügung.

Service

An Ihrem Anreisetag werden die Eigentümer mit Ihnen einen Treffpunkt vereinbaren, den Sie ganz einfach finden, zur Sicherheit gibt es aber auch eine Anreisebeschreibung. Von diesem Treffpunkt aus fahren Sie mit den Eigentümern gemeinsam zur Finca Fogorate hinauf. Es werden Ihnen dabei natürlich alle Besonderheiten der Finca gezeigt!

Sollte es ein Problem geben, so können Sie sich direkt an die Eigentümer oder auch an uns wenden,. Wir sprechen alle Deutsch.

Mindestmietdauer: 7 Tage; Endreinigung ist im Preis mit inbegriffen; Preise und aktuelle Infos siehe webseite: http://competa-online.de/free/fincas/canillas/fogorate/fogorate1.htm

Die Richtigkeit der Angaben ist ohne Gewähr. Die allgemeinen Hotelinfos können von der Katalogbeschreibung der Veranstalter abweichen. Bitte beachten Sie, dass bei einer Buchung die Leistungen des Reiseveranstalters gelten.

Mehr anzeigen

Finca Fogorate

im Campo von Canillas de Albaida an der Costa del Sol

http://www.competa-online.de/free/fincas/canillas/fogorate/fogorate1.htm

Bewertungen für Finca Fogorate

loading item...

  • Andrea & Andreas Alter 46-50
    4.6 / 6
    Weiterempfehlung
    August 2012
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Ruhige Tage in der Sierra von Competa”

    Großes Haus auf einem tollen komplett eingezäunten Anwesen!Die gesamte Einrichtung ist allerdings etwas in die Jahre gekommen.Die Möbel im Garten am Pool sind ebenfalls nicht im besten Zustand!Schlafzi.im DG ohne Klima im August zu heiss!


  • Markus & Madeleine Alter 51-55
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    Juli 2011
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Traumferien in Andalusien”

    Es war nicht unsere erste Reise in einem Miethaus in Andalusien, aber wir waren von der Finca Fogorate vollkommen begeistert. Im Haus fehlt es an nichts und wir fühlten uns bald wie zu Hause. Besonders hervorzuheben ist das Schlafzimmer mit einem Rundumblick auf die Berge sowie die Aufenthaltsplätze...


  • Fritz & Marianne Alter 61-65
    6 / 6
    Weiterempfehlung
    Juni 2011
    archiviertArchivierte Bewertungen haben keinen Einfluss auf den aktuellen Bewertungsdurchschnitt, da der Reisezeitraum mehr als 25 Monate zurück liegt oder das Hotel sich grundlegend verändert haben kann.

    „Sehr empfehlenswert!”

    Das Haus, Garten und Pool sind mit sehr viel Liebe eingerichtet und angelegt.