Neueste Hotelbewertungen Aserbaidschan

Mit den neuesten Hotelbewertungen finden auch Sie den Urlaub, der zu Ihnen passt. Haben Sie bereits Urlaubserlebnisse gesammelt? Dann teilen Sie Ihre Erfahrungen mit der HolidayCheck Community.

Bewertung schreiben
Martina (66-70)
Verreist als Paar • Mai 2024 • 1-3 Tage • Stadt

Luxuriöse Hotelanlage in schöner Lage

6,0/6
Luxuriöse Hotelanlage in Hanglage oberhalb von Sheki. Außer den Zimmern im Hauptgebäude gibt es auch etliche Ferienhäuser, die auf dem riesigen Areal verteilt sind. Extragebäude für den Spabereich, in dem auch viele Massagen angeboten werden. Zur Anlage gehört außerdem eine Bowlingbahn und Spielecenter, ein riesiges separates Restaurant, das sich für größere Feiern eignet, ein großer Spielplatz, sowie eine überdachte Freilichtbühne und ein See mit kleinem Café nebenan. Die beiden letzteren wurden aber scheinbar schon seit einiger Zeit nicht mehr genutzt. 2 Swimmingpools waren ebenfalls nicht in Betrieb.
Martina (66-70)
Verreist als Paar • Mai 2024 • 1-3 Tage • Stadt

Qualität prima, leider etwas abseits

6,0/6
Großes Stadthotel in Baku mit Restaurant im 10. Stock und Bar im Erdgeschoss. Das Hotel liegt etwas außerhalb der Altstadt, die man aber fußläufig in ca. 1/2 Stunde erreichen könnte.
Peter (66-70)
Verreist als Paar • Mai 2024 • 1-3 Tage • Sonstige

Tophotel auch für längeren Aufenthalt geeignet

6,0/6
Hier hat ein Oligarch sich einen Traum erfüllt. Profitabel ist die riesige Anlage definitiv nicht, denn ein großer Teil (Amphitheater, Outdoorpools, Cafe, etc.) werden nicht mehr genutzt und verrotten. Also schnell noch hin bevor das Ding pleite geht, denn das eigentliche Hotel ist wirklich sehenswert und bietet eine gute Qualität.
Peter (66-70)
Verreist als Paar • Mai 2024 • 1-3 Tage • Stadt

Gutes Stadthotel

5,0/6
Gewinnt von außen keinen Schönheitspreis wie vieles in Baku. Auch die Aussicht aus den Zimmern geht meist auf Bauruinen rundherum.
Thomas (56-60)
Alleinreisend • Juni 2024

Ibis wie man es erwartet und mag

5,8/6
Julia (41-45)
Alleinreisend • Mai 2024 • 3-5 Tage • Arbeit

Meine 1. Wahl in Baku

6,0/6
Mein Favorit für Dienstreisen: liegt am Meer, schöne Zimmer, und seit Kurzem gibt es auch eine Lounge, was sehr vom Vorteil ist.
Thomas (46-50)
Alleinreisend • Mai 2024

Riesige Anlage oberhalb von Sheki

6,0/6
Riesige Anlage mit eigenem See. Direkt am Berg und Wald gelegen. wunderbarer Ausgangspunkt für Wanderungen. Zur Hochzeit bestimmt sehr voll.
Thomas (46-50)
Alleinreisend • Mai 2024

Zentrales und sehr schönes Hotel

5,7/6
KLAUS (66-70)
Alleinreisend • November 2023

Sehr preisgünstiges Hotel in zentraler Lage in Baku

4,8/6
Verkehrsgünstige zentrale Lage Nahe der Uferpromenade, U-Bahn-Station und Stadtzentrum zu Fuss erreichbar,
Urlauber
Alleinreisend • April 2024

Okay

4,9/6
Es ist sehr schwer zu finden, da es sich auf dem Boden eines gewöhnlichen Hauses befindet.
Urlauber
Alleinreisend • April 2024

Nicht funktionierende Klimaanlage

2,7/6
-- (36-40)
Alleinreisend • Mai 2024 • 3-5 Tage • Sonstige

Schreckliches Hotel

1,0/6
Dies ist die schlimmste Unterkunft, in der ich seit vielen Jahren je übernachtet habe, und wie einige Bewertungen bereits erwähnt haben, handelt es sich um eine reine Betrugsmasche. Beginnen wir mit dem Betrugsteil, bevor wir über die schreckliche Unterkunft sprechen. Beim Einchecken gaben sie vor, dass das Buchungssystem nicht funktionierte, und machten ein Foto meiner Reservierungsnummer und PIN der Booking.com-Bestätigung auf dem Bildschirm meines Telefons. Später am Tag wurde ich von booking.com darüber informiert, dass mein Konto deaktiviert wurde und mir keine Dienste mehr angeboten werden. Nach langem Suchen stellte sich heraus, dass sie die Reservierungsnummer und die PIN verwendet hatten, um die E-Mail-Adresse meiner Buchung zu ändern (damit sie später eine gute Bewertung abgeben können, wie jemand anderes in einer der Bewertungen hervorgehoben hat). Sie teilten booking.com auch mit, dass ich nicht erschienen sei und meine Kartendaten falsch seien, und schickten in meinem Namen einige E-Mails an booking.com (nachdem die E-Mail-Adresse bei der Buchung geändert wurde), was zur Sperrung von booking.com führte mein Konto. Am Ende habe ich meine jahrelange Buchungshistorie, mein Reiseguthaben und meinen Rabattstatus verloren. Nach langem Hin und Her mit booking.com, dem Versenden von Belegen, dass ich im Hotel übernachte, und einer Menge Ärger untersuchen sie nun den Vorfall, ob sie mein Konto entsperren wollen. Durch diesen Betrug hinterlassen sie nicht nur eine gute Bewertung für sich selbst, sondern zahlen auch nicht die Provision an booking.com und belasten die Karte beim Check-in mit dem gleichen Betrag. Die Unterkunft selbst befindet sich in einem heruntergekommenen Gebäude, das gerade mit Teppich ausgelegt wurde, um innen besser auszusehen. Das Zimmer war eine Katastrophe. Die Klimaanlage funktionierte überhaupt nicht und die Lüftungsschlitze waren stark verschmutzt, da sie nie gereinigt wurden. An mehreren Stellen im Raum löste sich Farbe und es gab erste Anzeichen für mögliche Schimmelbildung. Es gibt keine versprochenen Annehmlichkeiten im Zimmer (Bügeleisen, Wasserkocher, Tassen, Kaffee, Tee, Wasser, Safe, nichts). Ein paar Handtücher hatten ein Loch. Die Wände waren überhaupt nicht schallisoliert und ich konnte die Leute nebenan sowie den Verkehr auf der Straße deutlich hören. Der Abfluss roch fürchterlich und der Abluftventilator im Badezimmer funktionierte nicht, sodass auch das Zimmer roch und es sich anfühlte, als würde man neben einem Abwasserkanal schlafen. Es war eine Möglichkeit, das Fenster des Zimmers offen zu lassen, um etwas Luft zu bekommen, aber das bedeutete noch mehr Lärm von draußen.
Rainer (31-35)
Alleinreisend • Mai 2024

Gutes und modernes Hotel zum vernünftigen Preis

5,5/6
Katja
Alleinreisend • April 2024

Das Hotel ist ok, wenn ihr einen guten Zimmerpreis ergattert.

2,5/6
Ich hatte jeden Tag eine neue Herausforderung in diesem Hotel und war nach der 3. sehr angenervt. Das Wifi bricht permanent ab, ist langsam und durch GPS Spoofing ist euer Standort im Teheran angezeigt. Was im Umkehrschluss bei vielen Banken nicht akzeptiert ist - Sprich: kein Zugang auf dein Konto. Alle elektrischen Geräte, alles, was mit Wasser zu tun hat (Dusche, WC Spülung und co) werden abgestellt und man bekommt auch keine Info, dass dem so ist und kann mit voller Toilette nur peinlich an der Rezeption anrufen und einen Techniker bestellen. Die Zimmermädchen fassen die privaten Gegenstände an und werfen diese ggf. auch weg! ACHTUNG, wenn ihr hier was habt. Eine Klimaanlage ist bereits in der Hotelbeschreibung angegeben, jedoch gibt es nur eine Belüftung, die, wenn ihr Glück habt, ein Kühlregister hat, aber meine hatte keines. Die Zimmermädels haben freundlich auch jeden Tag die Lüftung ausgeschaltet und ich bin abends immer in ein unerträglich warmes Zimmer gekommen. Ich hatte ein Zimmer mit bester Aussicht auf das Meer. Jedoch an der Hauptstraße, die ihre Rushhour ab 20 Uhr startet. Des weiteren ist vor dem Hotel eine Großbaustelle, die auch in die Nacht hinein arbeitet. Ich habe mit Noisecanceling Kopfhörern geschlafen.
Jacek (46-50)
Verreist als Freunde • Oktober 2022 • 1-3 Tage • Stadt

Entspannung

3,0/6
Das Gästehaus liegt in einem Wohngebiet. Geräumiges, sauberes Zimmer. Sehr netter Besitzer. Er zeigte uns einen Ort zum Abendessen und erzählte Geschichten über das Land. Schöne familiäre Atmosphäre.
Jacek (46-50)
Verreist als Paar • Oktober 2022 • 1-3 Tage • Stadt

Besichtigung

3,0/6
Das Hotel liegt sehr schön am Berg. Blick auf die gesamte Stadt. Die Zimmer sind ok, aber das Badezimmer muss renoviert werden. Netter Service. Das größte Problem ist die Entfernung zum Ort und das schreckliche Essen.
Jacek (46-50)
Verreist als Paar • September 2022 • 1-3 Tage • Stadt

Besichtigung

3,0/6
Es ist nicht einfach, in das Dorf zu gelangen, in dem sich das Siesthaus befindet. Die Straße bergauf ist eine Schotterstraße. Typische aserbaidschanische Atmosphäre. Die Familie ist sehr nett. Der Raum war karg und kalt. Das Essen ist traditionell und ziemlich fetthaltig. Für eine Nacht empfehle ich es als regionale Attraktion erfahrenen Reisenden
DT (31-35)
Verreist als Freunde • September 2022 • 1-3 Tage • Stadt

fabelhafte Aussicht und gutes Lounge-Erlebnis

6,0/6
Das Hotel befindet sich in einem der drei Flametower-Gebäude, einem Wahrzeichen von Baku. Die Lage ist praktisch, allerdings nicht im Touristenzentrum. Besonders gut hat uns die Aussicht auf das Kaspische Meer und die Bucht gefallen. Die Lounge, die wir gebucht hatten, bot nette Abendessen an, aber um außerhalb der Essenszeit Getränke und Snacks zu genießen, musste man in eine andere Lounge im Erdgeschoss gehen und dort nur ein Getränk pro Person und Tag bekommen. Das ist etwas umständlich und unkonventionell.
DT (31-35)
Verreist als Freunde • September 2022 • 1-3 Tage • Stadt

neues und geräumiges Hotel im Stadtzentrum

6,0/6
Die Hotelanlage ist neu und reich dekoriert. Allerdings ist die Dekoration nicht übertrieben, so dass die Gäste eine gemütliche Atmosphäre genießen können. Das Zimmer ist sehr geräumig, vielleicht ein gemeinsames Merkmal von Hotels in Aserbaidschan. Auch das Frühstück, das wir hatten, war abwechslungsreich und gut zubereitet.
Christian (51-55)
Alleinreisend • August 2023 • 1 Woche • Sonstige

Mega Luxus Baku

6,0/6
Luxushotel mit allen Facetten - toller Spa und f Schwimmbad, super Restaurants draußen spitzen Gastronomie und alle Services top
Ein Hotel, das zu Ihnen passt.Jede Hotelbewertung bringt Sie einen Schritt näher zu Ihrem Urlaub, denn andere Urlauber beschreiben, was Sie suchen.
Erfahrungen aus erster Hand.Sie lesen, was Urlauber bereits erlebt haben und ob das Hotel überzeugen kann.
Die aktuellsten Hotelbewertungen.In der größten deutschsprachigen ReiseCommunity finden Sie immer die aktuellsten Hotelbewertungen.