Harz
Reisen ohne Einschränkung
Übersicht
Orte
Bodekessel, Thale, Harz
Bodekessel, Thale, Harz

Urlaub Harz

Besonders bekannt für
Das höchste Gebirge Norddeutschlands
Tolle Wanderrouten für Anfänger und Experten
Der sagenumwobene Hexentanzplatz bei Thale

Der Harz gilt als schönstes Mittelgebirge Deutschlands. Ein mystischer Hauch umgibt die faszinierende Landschaft, die sich aus imposanten Felsformationen, grünen Tälern, dichten Waldflächen und wunderschönen, von historischer Architektur geprägten Orten zusammensetzt. Gebirgsketten und Waldflächen sorgen für ein beruhigendes Klima und bieten Raum, die Seele baumeln zu lassen und die Natur vollends zu genießen.

Mythen und Sagen erzählen Geschichten vom Hexenplatz sowie einem Wettkampf zwischen Gott und dem Teufel, der im Bau der 20 Kilometer langen Teufelsmauer mündete. Jahrhunderte alte Kloster und Kirchen finden sich unweit von außergewöhnlichen Schlössern mit barocken Gartenanlagen, die oftmals über den Ortschaften thronen. Die Vielzahl an erhaltenen Fachwerkhäusern sowie die Wasserwirtschaft und die Erzbergwerke gelten als UNESCO-Weltkulturerbe.

Die landschaftliche Beschaffenheit und immense Naturvielfalt macht den Harz für Erlebnis- und Sport-Interessierte genauso attraktiv wie für Urlauber, die sich in einer Kuratmosphäre erholen wollen. Zwischen Freizeit- und Erlebnisparks, Rodelbahnen und einer Vielzahl an Wander- und Mountainbike-Wegen beheimatet der Harz jede Menge heilklimatische Kurorte mit Thermen und weiteren Erholungsmöglichkeiten im Naturpark Harz oder dem Nationalpark Harz.

In den Frühlings- und Sommermonaten ist der Harz ein Paradies für Wanderer und Mountainbiker während er sich in den Wintermonaten durch das Wetter zum wahren Winterparadies verwandelt. Ski- und Snowboard-Begeisterten werden in der größten Winterregion Norddeutschlands eine Vielzahl von Skipisten mit Liftbetrieben geboten. Die gesamte Region wartet mit vielen spannenden Events auf, um Besuchern die Schönheit und Vielfalt des Harz näherzubringen.

Schau Dich jetzt schon nach einem passenden Hotel um und genieße die Schönheit des Harz, egal bei welchem Wetter und zu welcher Jahreszeit.

Bei unseren Urlaubern gerade besonders beliebt

Alle anzeigen
Hasseröder Ferienpark
Sachsen-Anhalt, Deutschland
86%
1.019 Bewertungen
224 €2 P • 2 TAGE
HKK Wernigerode
Sachsen-Anhalt, Deutschland
93%
645 Bewertungen
112 €2 P • 1 TAG
Harz Hotel & Spa Seela
Niedersachsen, Deutschland
87%
932 Bewertungen
122 €2 P • 1 TAG
Walpurgishof
Niedersachsen, Deutschland
85%
629 Bewertungen
263 €2 P • 2 TAGE
Panoramic - Ihr Aparthotel im Harz
Niedersachsen, Deutschland
88%
3.135 Bewertungen
222 €2 P • 3 TAGE
Ferienpark Brockenblick
Sachsen-Anhalt, Deutschland
82%
331 Bewertungen
150 €2 P • 2 TAGE
Relexa Hotel Harz-Wald
Niedersachsen, Deutschland
89%
1.002 Bewertungen
236 €2 P • 2 TAGE
Mühl Vital Resort
Niedersachsen, Deutschland
95%
1.094 Bewertungen
168 €2 P • 1 TAG
Best Western Hotel Schlossmühle
Sachsen-Anhalt, Deutschland
92%
644 Bewertungen
124 €2 P • 1 TAG
Sole Tannenhof
Niedersachsen, Deutschland
100%
145 Bewertungen
Stadt, Quedlinburg, Deutschland

Beliebte Urlaubsorte im Harz

Du sehnst Dich nach Erholung oder Freizeitaktivitäten, unberührter Schönheit der Natur zwischen sagenumwobenen Tälern, Felsformationen und historischer Architektur? Die Urlaubsorte im Harz bieten Dir eine Vielzahl an attraktiven, faszinierenden Optionen.
Orte erkunden

Ausflugsziele

Burg Falkenstein
Meisdorf
Die hoch auf einem Berg thronende mittelalterliche Burg Falkenstein beeindruckt durch ihre prachtvollen, vollständig restaurierten und in den Originalzustand zurückversetzten, Räumlichkeiten.
Kaiserpfalz
Goslar
Die beliebte Kaiserpfalz beeindruckt durch den 7 Meter hohen, mit schönen Gemälden geschmückten Kaisersaal im Kaiserhaus und dem eindrucksvollen Grabmal Heinrichs III.
Kloster Drübeck
Ilsenburg
Kloster Drübeck, umgeben von einer imposanten Felssteinmauer, ist Teil des Harzer Klosterwanderweges und beeindruckt mit seiner romanischen Klosterkirche und einem schönen Klostergarten.

Harz

Das Klima im Harz kann ganzjährig als mild bezeichnet werden. Hierbei kommt es jedoch ganz darauf an, wo genau im Harz Du Urlaub machen möchtest. Das Vorland im Süden und Norden des Harz rund um Duderstadt und Quedlinburg bietet eine höhere Jahresdurchschnittstemperatur und hat weniger Niederschläge zu verzeichnen als der Hoch- und Oberharz rund um den Brocken und Braunlage. Dies liegt unter anderem am Höhenunterschied von rund 300 Metern.

Jan
3°
Feb
4°
Mär
8°
Apr
13°
Mai
18°
Jun
21°
Jul
22°
Aug
22°
Sep
19°
Okt
14°
Nov
8°
Dez
4°
Temperatur
Wassertemperatur

Beste Reisezeit

AktivurlaubApril - Oktober
SkiurlaubJanuar - März

Ab April steigen die Temperaturen und in den Sommermonaten von Juni bis August liegt die Durchschnittstemperatur im Harz bei knapp unter 20 Grad Celsius. In diesen Monaten sind die Sommerrodelbahnen besonders beliebt und Wanderer und Mountainbiker genießen die blühende Natur. In der kalten Jahreszeit etwa November bis März, verwandelt sich der Harz in ein Winterparadies. Der Schnee bleibt in den höheren Regionen des Unter-, Ober- und Hochharz liegen. Du hast die Möglichkeit, Ski und Snowboard zu fahren oder Winterwanderungen durch die faszinierend schöne Winterlandschaft zu machen.

Ideen für Deinen Urlaub im Harz

Wandern in der Sächsischen Schweiz

Fabian TeuberReisereporter für HolidayCheck

Der Harz: Norddeutsches Wanderparadies

Fabian TeuberReisereporter für HolidayCheck
Kleiner Winterberg, Sachsen, Deutschland

Die 10 schönsten Urlaubsregionen in Deutschland

Anna CarneiroReisereporterin für HolidayCheck

10 tolle Badeseen in Deutschland

Christian CalmanoReisereporter für HolidayCheck

Häufig gestellte Fragen

Das Wetter im Harz kann ganzjährig als mild betitelt werden. Hierbei kommt es jedoch ganz darauf an, wo genau Du Dich im Harz befindest. Das Vorland im Süden und Norden des Harz rund um Duderstadt und Quedlinburg bietet eine höhere Jahresdurchschnittstemperatur und hat weniger Niederschläge zu verzeichnen als der Hoch- und Oberharz rund um den Brocken und Braunlage. Das hängt mit den Höhenunterschieden zusammen.  


Ab April steigen die Temperaturen und in den Sommermonaten von Juni bis August liegt die Durchschnittstemperatur im Harz bei circa 19 Grad. In diesen Monaten sind die Sommerrodelbahnen besonders beliebt und Wanderer und Mountainbiker genießen die blühende Natur. In den Wintermonaten verwandelt sich der Harz in ein Winterparadies. Der Schnee bleibt in den höheren Regionen des Unter-, Ober- und Hochharz liegen. Du hast die Möglichkeit, Ski und Snowboard zu fahren oder Winterwanderungen durch die faszinierend schöne Winterlandschaft zu machen. 

Du hast verschiedene Anreisemöglichkeiten, um die Schönheit des Harz zu genießen. Deutschlandweit bietet Dir die Bahn eine einfache Option, um den Harz zu bereisen. Wenn Du aus dem Norden Deutschlands anreist, dann sind die Bahnhöfe in Goslar, Bad Harzburg oder Wernigerode perfekte Startpunkte, um Deinen Harz-Aufenthalt zu beginnen. Wenn Du aus dem Süden Deutschlands anreist, so kannst Du in Herzberg oder Walkenried aussteigen und den imposanten Blick in den Harz genießen. Eine Bahnfahrt bietet Dir beeindruckende Natureinblicke. Mit dem Auto kannst Du den Harz bequem über die Autobahn oder verschiedene Bundesstraßen bereisen. Auch hier kannst Du während der Reise bereits erste Eindrücke sammeln. Die nächstgelegenen Flughäfen findest Du in Leipzig, Hannover oder Kassel. Von dort kannst Du mit der Bahn oder einem Mietwagen in den Harz gelangen. 

Im Harz findest Du verschiedene Möglichkeiten, wie Du Dich fortbewegen und Dir eine Vielzahl an Orten und Sehenswürdigkeiten anschauen kannst. Der historische Eisenbahnbetrieb auf Schmalspurstrecke ist besonders imposant und bietet Dir faszinierende Einblicke in die Schönheit und Vielfalt der Natur. Hierbei kannst Du aus verschiedenen Strecken auswählen, die von der Brockenbahn, der Selketalbahn oder der Harzquerbahn befahren werden. Daneben findest Du viele Busverbindungen, die zwischen den größeren Orten im Harz täglich mehrere Fahrten anbieten. Solltest Du Dich dazu entschließen, den Harz unabhängig von einem vorgegebenen Fahrplan erkunden zu wollen, so kannst Du Dir auch einen Mietwagen mieten. Mietwagenstationen findest Du in mehreren Städten, unter anderem in Goslar oder Nordhausen. Wenn Du sportlich unterwegs bist und die Natur vollkommen ungefiltert genießen möchtest, so kannst Du Dir auch ein Fahrrad oder Mountainbike mieten. Fahrradverleihe findest Du zum Beispiel in Braunlage, Hasserode, St. Andreasberg und in vielen anderen Orten. 

Finde ein passendes Angebot für Deinen Harz-Urlaub

Die neuesten Hotelbewertungen für Harz

Hotel Niedersächsischer Hof
Goslar, Lower Saxony
Christine (56-60)
Verreist als Paar November 2022
Perfektes Hotel für Citytripp
Rating
6.0 / 6.0
Mühl Vital Resort
Bad Lauterberg im Harz, Lower Saxony
Silvana (61-65)
Verreist als Paar November 2022
Auszeit pur
Rating
6.0 / 6.0
Romantischer Winkel RoLigio® & Wellness Resort
Bad Sachsa, Lower Saxony
Tanja (41-45)
Verreist als Paar November 2022
Ein gelungener Kurzurlaub
Rating
6.0 / 6.0
Parkhotel Weber-Müller
Bad Lauterberg im Harz, Lower Saxony
Karin Magnussen (71+)
Verreist als Freunde November 2022
War mit allem rundum zufrieden.
Rating
6.0 / 6.0
Mühl Vital Resort
Bad Lauterberg im Harz, Lower Saxony
Monika (71+)
Verreist als Familie November 2022
Schönes Hotel
Rating
6.0 / 6.0
The Hearts Hotel - Das Boutique-Resort im Harz
Braunlage, Lower Saxony
Carolin (19-25)
Verreist als Paar November 2022
Modernes Hotel direkt am Nationalpark Harz
Rating
6.0 / 6.0