Reisetippbewertung Cala Pregonda

von



User ist nicht registriert
-
4 von 4 User (100%) finden diese Bewertung hilfreich.
Aus: Deutschland
Alter: 26-30
Reisezeit: im September 06




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 5.0

Schöne Bucht in herrlicher Landschaft

Sehr empfehlenswert ist die Cala Pregonda, eine wunderschöne naturbelassene Bucht im Norden der Insel. Der Weg dahin ist ein wenig beschwerlich, nach einigen kleinen asphaltierten Strassen muss man noch ca. 1-2 km auf einer Schotterpiste fahren mit doch z.T. recht großen Steinen auf der Fahrbahn.
Vom Parkplatz (Wegesrand) läuft man noch ca. 30 Minuten zu Fuss, zuerst gelangt man noch zu einer anderen Bucht. Dort einfach dem kleinen Hinweisschild zur Cala Pregonda folgen.
Die Cala Pregonda hat einen kleinen Sandstrand und liegt in einer herrlichen Felslandschaft, die Felsen befinden sich z.T. auch im Wasser. Deshalb ist die Bucht gut zum schnorcheln geeignet.
Jedoch gibt es dort weder Toiletten, noch irgendwelche Strandläden mit Getränken und Speisen.
Also will die Kühlbox gut gepackt sein. Die einzige Möglichkeit was zu essen und zu trinken besteht am Parkplatz. Dort befindet sich ein kleines, überteuertes und unhygienisches Restaurant (Monopolstellung eben).


War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    5.0
    Sonnen