Reisetippbewertung Amphitheater Pula

Bild des Benutzers Steinbrunn
von
Profil ansehen


Registriert seit 05.03.11
Fragen an Elfriede?
-
Aus: Österreich
Alter: 56-60
Reisezeit: im März 16




Weiterempfehlung: Ja
Ø dieser Bewertung: 6.0

Arena in Pula - tolle Kulisse für Schnappschüsse!

"Brot und Spiele" war das damalige Programm des römischen Amphitheaters in Pula bis ins 5. Jahrhundert nach Christus.
Das Wahrzeichen der Stadt Pula und der Region Istrien ist die Arena, ein elliptisches Bauwerk (132m x 105m) und wurde von Kaiser Vespasian im 1. Jahrhundert errichtet.
Das Bauwerk ist bis heute gut erhalten und zählt zu den beeindruckendsten Amphitheatern die es heute noch auf der Welt gibt.
Zur Zeit der Antike fanden in der Arena über 20.000 Menschen Platz. Für das Volk war der Eintritt damals gratis, allerdings war die Sitzreihenfolge streng nach dem gesellschaftlichen Stand geregelt. Es gab Gladiatorenkämpfe, Nachstellungen von Seeschlachten usw.
Seit den 90iger Jahren finden in der Arena kulturelle Konzerte, Events und Festivals statt.
Der Besuch (auch NUR von außen) ein MUSS, wenn man die Stadt Pula besucht !!!
Besonders für Hobbyfotografen finden sich viele verschiedene Fotomotive....

Bilder/Videos zum Reisetipp (Zur Vergrößerung einfach auf die Bilder klicken!)

Reisetipp Besichtigung zur MittagszeitReisetipp Besichtigung zur Mittagszeit
Reisetipp Amphitheater Pula - Restaurierte Teil (helle)
Reisetipp Amphitheater Pula - Seitenansicht
Reisetipp Amphitheater Pula - Gigantisch !!!
Reisetipp Amphitheater Pula - Blick bei der Ankunft
Reisetipp Amphitheater Pula - Details
Reisetipp Amphitheater Pula - Innere

War die Bewertung für Sie hilfreich? Ja Nein

Bewertung

    Gesamtnote
    6.0
    Sonnen