Bewertungen Klosterkirche St. Quirinus Tegernsee

4 Bewertungen

6.0
Sonnen
Gleich nach dem Bräustüberl kann man das Kloster Tegernsee besichtigen. Gegründet wurde es im 8. Jahrhundert der Benediktiner Abtei. Der Eingangsbereich ist gewaltig gebaut worden, versehen mit zwei Türmen. Die Baliska ist besonders Sehenswert. . Adr... Reisetipp lesen
  -
September 19
,
Snake Plissken, Alter 51-55

5.0
Sonnen
Herrliche Kirche mit einem tollen Bräustüberl , eben echt Bayern ! Reisetipp lesen
  -
September 13
,
Jutta, Alter 61-65

6.0
Sonnen
Ein ganz tolles Gotteshaus, Prunk und Gold im Überfluss. Sehr schön. Reisetipp lesen
  -
Juli 13
,
Georg, Alter 56-60

6.0
Sonnen
Die Klosterkirche St. Quirinus Tegernsee, ist in der Einheit mit dem alten Schloßgebäude, das teils als Gastronomie genutzt wird - Bräustuberl, teils als Schule, um 1803 wurde das Kloster als Benediktinerabtei gegründet, im 8 JH gab es hier schon Mönch... Reisetipp lesen
  - - 100% hilfreich
Oktober 12
,
Erich, Alter 61-65