Wiehler Tropfsteinhöhle

100% Weiterempfehlung 4.5 von 6 Gesamtbewertung
4.5 6 4
“Nette Führung im Schnelldurchlauf” mehr lesen
im Februar 15, Daniel , 26-30
“Sehenswert” mehr lesen
im März 14, Martina , 51-55

Infos Wiehler Tropfsteinhöhle

Die Wiehler Tropfsteinhöhle befindet sich in der beschaulichen Stadt Wiehl im Oberbergischen Kreis. Die Tropfsteinhöhle wurde 1860 bei Sprengungen entdeckt. Im Rahmen öffentlichen Notstandsarbeiten (Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen) wurde die Höhle 1927/28 erschlossen.
Die Höhle ist vor allem für ihre vielgestaltigen Sinterbildungenbekannt. Sehr schön ist die Kristallgrotte, ein ehemaliger Höhlensee der mit Kalzitkristallen ausgekleidet ist.

Zur Höhle gehören auch ein Waldlehrpfad und verschiedene Wildgehege.

 
Seit 1997 wird die Höhle wissenschaftlich betreut durch den Arbeitskreis Kluterthöhle e. V.
 
Führungen werden regemäßig Angeboten.

Adresse:
Waldhotel Hartmann
Tropfsteinhöhle
Inh. Werner Hartmann
51674 Wiehl
Tel: 02262/7920

Hotels in der Nähe: Wiehler Tropfsteinhöhle

alle anzeigen
1.33 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
4.17 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
5.05 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
5.54 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
6.4 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland
6.95 km entfernt - Nordrhein-Westfalen, Deutschland

4 Bewertungen Wiehler Tropfsteinhöhle

Reisetipp bewerten
Daniel
Alter 26-30

Nette Führung im Schnelldurchlauf

Einmal zum sehen ist es ok...aber ein 2.mal wäre zuviel weiterlesen

im Februar 15
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Tortenplatte
Martina
Alter 51-55

Sehenswert

Es war wirklich sehenswert, die Führung professionell und unterhaltsam. Der Preis angemessen die 35 Minuten kamen einem viel länger vor. weiterlesen

im März 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Nex81
Jan
Alter 26-30

Ein Blick in die Höhle

Die Tropfsteinhöhle kann sehr schön mit einer Wanderung durch das Oberbergische Land kombiniert werden. Ein Blick in die Höhle ist genauso empfehlenswert wie der Besuch der angrenzenden Wildgehege. Zur Führung durch die Höhle Bedarf es normalerweise keiner Anmeldung. Einzig die Öffnungszeiten sollten (Ausserhalb der Sommer-Saison) bei der Stadt Wiehl oder bei dem Waldhotel Hartmann angefragt werden. Die Höhle ist was für große und klein. Sogar Heiraten ist dort möglich. weiterlesen

im Juli 10
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers joergsausflugstipps
Jörg
Alter 36-40

7 Meter unter der Erde beginnt ein Märchenreich

Die Wände schimmern, als seien sie von Edelsteinen bedeckt. Es gibt Grotten, Säulen und kristallklare Seen, Kuppeln, Säle und Hallen, Gletscher, Schluchten und Wasserfälle. Dort unten, so mutmaßt man, halten Drachen Prinzessinnen gefangen, schürfen Zwerge nach edlen Metallen, oder die Schneekönigin sucht hier, bei angenehmen acht Grad, Schutz vor der Hitze des Sommers. Diejenigen, die die Höhle um 1860 bei Sprengungen im Kalksteinbruch am Pfaffenberg bei Wiehl entdeckten, hatten nicht annäher... weiterlesen

im Oktober 07
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Wiehler Tropfsteinhöhle

Essen & Trinken

Galleria Da Peppino

Nightlife

Germania Lichtspiele

Hotels in der Umgebung

Nümbrecht, Nordrhein-Westfalen
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
3,8 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, Sauberkeit im Zimmer, guter Check-In/Check-Out, kompetentes Personal, Größe der Zimmer