Westerplatte

82% Weiterempfehlung 4.6 von 6 Gesamtbewertung
4.6 6 11
“Geschichtsträchtiger Ort” mehr lesen
im März 16, Ricky , 41-45
“Der Weg ist das Ziel” mehr lesen
im Mai 12, Rüdiger , 46-50

Infos Westerplatte

Die Westerplatte ist eine langgestreckte Halbinsel. Das auf ihr stehende Denkmal erinnert an die Soldaten, die das dortige Munitionslager zum Beginn des Zweiten Weltkrieges verteidigten.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Westerplatte

alle anzeigen

11 Bewertungen Westerplatte

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers rickybianca
Ricky
Alter 41-45

Geschichtsträchtiger Ort

Interressanter Ort an dem der 2. Weltkrieg ausgebrochen sein soll. Eine deutsche Fregatte war zu einem Flottenbesuch im Danziger Hafen. Bei der Ausfahrt zum Ende des Besuches beschoss diese Fregatte dann die Westerplatte auf der polnisches Militär stationiert war und damit begann der 2.Weltkrieg. Die beschossenen Häuser und Bunker sind im Originalzustand zu besichtigen und ein Museum mit vielen Fotos und Erklärungen sind ausgestellt. weiterlesen

im März 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers galadinner
Rüdiger
Alter 46-50

Der Weg ist das Ziel

Ich kann mich nur dem anschliessen, was hier bereits geschrieben wurde: die Westerplatte an sich incl. Museum ist kein großes Highlight - aber man sollte sich trotzdem auf den Weg machen! Die Fahrt durch den Hafen ist sehr interessant und wird in polnisch und deutsch (auf den Piratenschiffen auch in englisch) kommentiert. Den Rückweg kann man per Linienbus oder wieder per Schiff antreten. Mein Tipp: wer gut zu Fuß ist oder ein Taxi sichtet: unbedingt die nahe gelegene Festung Weichselmünde... weiterlesen

im Mai 12
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Pollensa07
Sylvia
Alter 51-55

Für älter Menschen schlecht erreichbar

Auf dieser Halbinsel begann am 01.09.1939 mit dem Angriff des Schlachtschiffes " Schleswig- Holstein " auf ein polnisches Militärdepot der Zweite Weltkrieg. Heute erinnert ein großes Granitdenkmal an dieses Ereignis. Aus dem Stadtzentrum fahren Busse zur Westerplatte; schön ist aber auch die Fahrt mit einem Ausflugsschiff. Diese fahren am Denkmal vorbei (Foto), drehen am Ausgang zur Bucht und fahren wieder zurück. Der Schiffsanleger befindet sich allerdings gut einen Kilometer vom Denkmal e... weiterlesen

im August 10
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 51-55

Sehenswert

Die Westerplatte bei Danzig ist eine sandige, langgestreckte Halbinsel. Bekannt wurde sie durch den Beschuss des dortigen polnischen Munitionslagers am 1. September 1939, der als Beginn des Zweiten Weltkrieges gilt. Man kann von der Altstadt direkt mit dem Schiff hierher fahren und das sehr interessante Museum besichtigen. Die von den Deutschen ermordeten Verteitiger werden auch heute noch verehrt. weiterlesen

im Oktober 09
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers K-Milla
Kamilla
Alter 26-30

Aus der Ferne zu bestaunen

Die Westerplatte ist heute ein Symbol polnischen Widerstandkampfes während es 2. Weltkriegs. Allerdings ist das monumentale Denkmal aus der Nähe gesehen eher hässlich. Ich würde empfehlen eine Hafenrundfahrt zu machen. Allerdings an der Westerplatte nicht auszusteigen sondern vom Schiff die Urlaubsbilder zu machen. Die Fahrt mit dem Schiff dauert ca. 45 min (in eine Richtung) und kostet 30 - 35 PLN, für Studenten 20 PLN und ist auf jeden Fall empfehlenswert! Vor allem die großen Frachter und ... weiterlesen

im August 07
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Room of Plenty

Hotels in der Umgebung

Gdansk/Danzig, Pommern
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
5,7 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Sauberkeit im Zimmer, allgemeine Sauberkeit, gute Lage für Ausflüge, Zustand des Hotels, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Freizeitmöglichkeiten in der Nähe