Wachwechsel am Präsidentenpalast

100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 2
“Wachwechsel auch Wochentags” mehr lesen
im April 08, Doris , 46-50
“Wachwechsel am Präsidentenpalast” mehr lesen
im Februar 08, Karlheinz & Edith , 66-70

Infos Wachwechsel am Präsidentenpalast

"Cambio de Guardia", der Wachwechsel der Carabineros, auf der Plaza de la Constitución vor dem Palacio de la Moneda findet jeden zweiten Tag um 10.00 Uhr statt. Diese traditionelle Zeremonie gibt es bereits seit 1851, als General Bulnes eine Palastwache einführte. Der Marsch der "neuen",  von Pferden begleiteten Wache beginnt am Paseo Bulnes und endet an der Plaza de la Constitución, wo nach einer Reihe von Anweisungen die "alte" der "neuen" Garde weicht. Während der gesamten 30-minütigen Parade spielt eine Polizeikapelle Marschmusik.

Hotels in der Nähe: Wachwechsel am Präsidentenpalast

alle anzeigen

2 Bewertungen Wachwechsel am Präsidentenpalast

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Doris Errazuriz
Doris
Alter 46-50

Wachwechsel auch Wochentags

Der Wachwechsel beim Präsidentenpalast findet auch unter der Woche statt. Danach kann man den Palast besichtigen. weiterlesen

im April 08
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Karlheinz und Edith
Karlheinz & Edith
Alter 66-70

Wachwechsel am Präsidentenpalast

Auf der Plaza de la Constitucion findet schon seit 1929 an jedem Sonntag um 10. 30 Uhr die Wachablösung, ein beeindruckendes Schauspiel mit viel militärischem Tamtam statt. Außer diversen Polizeistaffeln nehmen an der Parade auch Blaskapellen und die berittene Polizei teil. Alles geht sehr zackig, fast wie bei den alten Preußen, zu. Nach einer halben Stunde ist der Spuk vorbei, die Absperrungen werden aufgehoben und das Leben nimmt wieder seinen normalen Lauf. weiterlesen

im Februar 08
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung

Orte in der Nähe