Venice Card

Kategorie: Shopping | Sonstiges
88% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
5.4 6 8
“Venicecard wurde umgetauft” mehr lesen
im September 10, Thea , 51-55
“Unbedingt nötig” mehr lesen
im Oktober 08, Erika , 51-55

Infos Venice Card

Wir haben die blaue Karte für 56€ (eine ganze Woche gültig) gekauft. Auch wenn wir viel gelaufen sind, ist es doch eine tolle Sache einfach mal auf ein Vaporetto zu springen und ein Stück mit dem Boot zu fahren. Man kann die ganze Altstadt umfahren und zu den Inseln. Schön ist die Fahrt nach Murano und durch die Kanäle. Auch der Friedhof auf San Michele ist interessant, so ganz anders als bei uns..

Hotels in der Nähe: Venice Card

alle anzeigen

8 Bewertungen Venice Card

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers alteTante
Thea
Alter 51-55

Venicecard wurde umgetauft

Wer sich über die VeniceCard schlau machen möchte, muss sich an einen neuen Namen für das System gewöhnen: Veniceconnected heißt es jetzt; die Internetseite dazu findet man unter www.veniceconnected.com. Ganz so simpel wie dort beschrieben funktioniert es aber nicht! Wir hatten übers Internet bestellt und uns mit dem ausgestellten Code bewaffnet; 7 Zahlen / Buchstaben... mehr hatten wir nicht dabei. Dann die böse Überraschung: Wir hatten uns so hübsch gedacht, am Piazzale Roma anzukommen, d... weiterlesen

im September 10
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers PUZ60
Erika
Alter 51-55

Unbedingt nötig

Wie soll man sonst hinkommen? Auch der Lido ist möglich. In jeder Stadt, in der wir bisher waren, haben wir den öffentlichen Nahverkehr genutzt und dabei viel über die Stadt gelernt. Auch wenn`s mal regnet, wie bei uns, kann man ganz geruhsam irgendwohin fahren dann aussteigen und so Ecken kennen lernen, die man sonst nicht sehen würde. weiterlesen

im Oktober 08
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers werner_ulm
Werner
Alter 51-55

Venice Card u.U. ungünstig

Wer preiswert mit dem Vaporetto (Wasserbus) fahren möchte, muss nicht die teuere VeniceCard kaufen. Viel günstiger ist ein 72-Stunden-Tickett. Das kostet nur 25 €, während die Venice Card für 72 Stunden so zwischen 40 und 60 € kostet. Die VeniceCard lohnt nur, wenn man wirklich genau die Museen besichtigen will, für die die Venice Card freien Eintritt bietet. Viele der besten Museen wie zB: Accademia und Guggenheim sind aber in der Vencie Card gar nicht enthalten. weiterlesen

im Januar 07
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Silke und Bernd
Silke & Bernd
Alter 31-35

Vorher rechnen, ob sich die Karte für einen lohnt!

Wir können auf jeden Fall die VENICE CARD empfehlen, die wir zuvor im Internet gekauft hatten und die es für 1, 3 oder 7 Tage in zwei Varianten gibt. Man druckt sich einfach die Bestätigung aus und legt diese dann am Schalter am Flughafen in Venedig vor und bekommt dann seine Tickets. Die Karte kann man natürlich auch vor Ort erstehen, sie ist dann allerdings ein wenig teurer. In der Karte inbegriffen sind die Fahrten hin und zurück zum Flughafen mit der Bootslinie ALILAGUNA (sofern gewünscht... weiterlesen

im Februar 06
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers 170790
Martin
Alter 36-40

Venice Card

Wer in Venedig mit dem Vaporetto viel unterwegs ist, dem ist die Venice Card zu empfehlen, welche es in zwei Versionen gibt: Blue: neben der Netzkarte für einen definierten Zeitraum (1, 3 oder 7 Tage) auch ermäßigten Eintritt zu Museen, Austellungen und Kirchen. Orange: neben der Netzkarte für einen. definierten Zeitraum (1, 3 oder 7 Tage) auch freien Eintritt ins Musei Civici Veneziani sowie 15 Kirchen der Chorus Association, sowie ermäßigten Eintritt zu Museen, Austellungen und Kirchen. ... weiterlesen

im Dezember 05
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Palazzo Corner Spinelli

Nightlife

Bar Novo

Shopping

Venice Card

Hotels in der Umgebung