Tutanchamun Austellung (geschlossen)

100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 4
“Sehenswert, aber überteuert” mehr lesen
im August 09, Sebastian , 19-25
“Sehr anschaulich” mehr lesen
im Juni 09, Kristina , 19-25

Infos Tutanchamun Austellung (geschlossen)

Die Ausstellung  ist nicht mehr zu sehen.







Dreieinhalb Jahrtausende ruhte der junge Tutanchamun (lebendes Abbild des Amun) in seinem Grab im Tal der Könige. Von 1333 bis 1323 v. Chr. war er Herrscher im alten Ägypten und um die 18 Jahre alt als er unter heute noch ungeklärten Umständen starb. Nach seinem Tod wurde versucht, seinen Namen aus der Geschichte zu löschen: Auf Denkmälern wurde sein Name entfernt und geriet dadurch in Vergessenheit.
Doch als der Archäologe Howard Carter im Jahre 1922 seine Grabkammer öffnete, stieg Tutanchamun aus dem Dunkel des Vergessens hervor. Die Grabkammer des Tutanchamun teilte nicht das Schicksal vieler anderer ägyptischen Gräber und ist nicht vollständig ausgeraubt worden. Unermessliche Reichtümer eröffneten sich dem Blick der Forscher, als sie das verschüttete, aber fast unversehrte Grab öffneten.
Die Ausstellung "Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze" vom 9. April bis 30. August 2009 in der Eventarena München (Olympiapark) stellt diesen Anblick für die Besucher nach. Dazu wurden die drei Grabkammern mit ihren Schätzen maßstabsgetreu nachgebaut, ebenso über 1.000 der wichtigsten Grabbeigaben sind orginalgetreu und bis ins Detail rekonstruiert und auf über 4000 Quadratmetern ausgestellt. Highlight hierbei ist die Totenmaske des Tutanchamun. Die Besucher bekommen so einen anschaulichen Eindruck von den Traditionen und dem Totenkult im alten Ägypten.
Da die originalen Grabbeigaben im Ägyptischen Museum in Kairo ausgestellt sind und nicht mehr auf Reisen geschickt werden, bietet sich für Interessierte hier die Möglichkeit alles hautnah zu erleben. In Zürich lockte diese Ausstellung schon 250.000 Menschen ins "Museum".
Filmen und fotografieren ist erlaubt, doch nur ohne Blitzgerät.
 
Adresse:
Event-Arena (Radstadion)
Toni-Merkens-Weg 4
80809 München

 
Öffnungszeiten:
täglich (außer Do.) 10:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 10:00 - 20:00 Uhr
Letzter Einlass ist 1 Stunde vor Schließung der Ausstellung.

 
 

Hotels in der Nähe: Tutanchamun Austellung (geschlossen)

alle anzeigen

4 Bewertungen Tutanchamun Austellung (geschlossen)

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Magiclife06
Sebastian
Alter 19-25

Sehenswert, aber überteuert

Ich kann allen anderen und auch den Kritikern nur zustimmen: die Ausstellung ist sehr sehenswert und vor allem anschaulich, man kann sich nun das Grab von Tutanchamun sehr gut vorstellen. Die Ausstellungsstücke sind sehr gut gemacht und wirken wie echt. Auch der Film der am Anfang gezeigt wird ist kurzweilig. Trotzdem: 16€ dafür zu verlangen ist schon sehr überteuert, 10 bis maximal 12 sollten reichen. Aber was ist heutzutage schon billig? Es empfiehlt sich die Karten vorher im Internet vorzu... weiterlesen

im August 09
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Tom203
Thomas
Alter 41-45

Absolut sehenswert

Eine wirklich interessante Ausstellung. Für Ägyptenfans einfach ein Muss. So hautnah kommt man den Ausstellungsstücken im Museum in Kairo nicht. Und das Grab im Tal der Könige ist auch nicht so der Hit. V.a. kann man hier sehen, wie die Grabbeigaben im Grab platziert waren. Der erste Teil der Ausstellung ist multimedial ausgelegt: Zuerst Hintergrundinformationen auf Schautafeln, kleine Filmchen über einige Herrscher und dann ein Film über Howard Carter und seine Entdeckung des Grabes. Hat... weiterlesen

im Mai 09
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers KriKra
Kristina
Alter 19-25

Sehr anschaulich

Die Ausstellung ist sehr interessant. Bevor man in die "richtige" Ausstellung geht, bekommt man vorab einige Informationen über Land und Leute, sowie allgemein der Zeit der Pharaonen, anschaulich dargestellt auch über einige kurze Filme über einzelnen Pharaonen. Anschließend gibt es noch einen Einführungsfilm über den "Entdecker" von Tutanchamun, bevor man die drei Grabkammern begutachten kann. Diese sollte man sich ruhig öfters ansehen, da die Erklärungen kurz sind und immer sehr viele Le... weiterlesen

im Juni 09
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers brujera
Ingrid
Alter 51-55

Sehr interessant

Die Ausstellung ist sehr interessant. Man erfährt sehr viel über die Ausgrabungen im Tal der Könige. Fotografieren ist erlaubt aber nur ohne Blitzlicht. Wer an Ägypten interessiert ist hat bestimmt viel Freude daran. Karten können mit einem bestimmten Zeitfenster vorab gebucht werden. Es gibt die Möglichkeit auch direkt vor Ort Karten zu kaufen, unter Umständen muss man dann aber eine längere Wartezeit in Kauf nehmen. Hat aber den Vorteil, dass die Ausstellung dann nicht allzu überfüllt i... weiterlesen

im Mai 09
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Olympia Alm

Nightlife

Gerner

Hotels in der Umgebung

München, Bayern
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
0,8 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, guter Check-In/Check-Out, kompetentes Personal, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, gute Lage für Ausflüge