Sunbury Plantation House

100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 1
“Historisch interessant” mehr lesen
im Dezember 13, Ramona , 51-55

Infos Sunbury Plantation House

Das "Sunbury Plantation House" befindet sich in Sunbury, in der Parish St. Philip an der Südostküste der Insel Barbados. Das Gebäude wurde zwischen 1660 und 1670 im Auftrag des englischen Zuckerpflanzers Matthew Chapman erbaut und nach einem Brand im Jahr 1995 sorgfältig restauriert. Das Haus hat 60 Zentimeter dicke Wände aus lokalen Korallenblöcken und Ballaststeinen. Das Haus ist für die Öffentlichkeit zugänglich und zeigt Antiquitäten aus Mahagoni, Kleidung, Porzellan, Glaswaren, Silber, alte Drucke und eine Sammlung von historischen Pferdekutschen. In den umgebenden Gärten gibt es weitere alte landwirtschaftliche Karren und Maschinen, die früher in Barbados verwendet wurden. Angeschlossen sind das Courtyard Restaurant, eine Bar und ein Geschenkeladen.

Hotels in der Nähe: Sunbury Plantation House

alle anzeigen

1 Bewertungen Sunbury Plantation House

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Mon Cheri
Ramona

Historisch interessant

Im Rahmen unserer Inselrundfahrt haben wir hier Halt gemacht. Es lohnt sich diesem Herrenhaus auf Barbados einen Besuch abzustatten. Man kann die Lebensweise der Plantagenbesitzer gut nachvollziehen und kommt auch im ganzen Haus in alle Zimmer. Im Keller befindet sich auch ein Sammlung alter Kutschen. Eine Führung durch das Haus ist hilfreich und das English ist auch verständlich. Das Haus war vor Jahren ausgebrannt, aber es wurde liebevoll wieder restauriert. Von Bridgetown sind es ca. 25 ...weiterlesen

im Dezember 13

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Sunbury Plantation House

Sport & Freizeit

The Boatyard

Essen & Trinken

Oistins Fish Fry

Nightlife

Ship Inn

Shopping

Dover Beach Market

Hotels in der Umgebung