Straße nach Hana (Road to Hana)

100% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 10
“Hawaii pur!” mehr lesen
im September 15, Hans-Peter , 51-55
“Beeindruckene Kulisse” mehr lesen
im August 14, Fabian , 31-35

Infos Straße nach Hana (Road to Hana)

Die Straße beginnt als Highway Nr. 36 am Kahului Airport und geht bei Distanzmarke 16 über in den Highway Nr. 360; es beginnen die Kurven, Windungen und Brücken. Einzige Tankstelle ist in dem netten Ort Paia! Die "Road to Hana" ist ca. 85 km lang und weist 56 Brücken und 617 Kurven auf und durchquert den Regenwald. Der Verkehr fliesst nur langsam, was auf Grund der Streckenführung auch gar nicht anders möglich ist. 

Ab Kahului benötigt man bis Hana ungefähr vier Stunden. Dort gibt es einen kleinen Laden; unterwegs gibt es aber auch Obststände. Bis Kipahulu auf schlechter werdender Straße (Nr. 31) benötigt man nochmals eine dreiviertel Stunde. Dort ist Charles Lindbergh begraben, und es gibt zwei Kirchen. Dahinter beginnt eine Dirt Road, die mit dem Mietwagen nicht befahren werden darf, sodass eine Inselumrundung legal nicht möglich ist. Die Straße soll wirklich "dirty" sein.

Wasserfälle, kleine Wanderungen in den Regenwald und insbesondere kurz vor Kipahulu die Ohe'o Gulch (Seven Sacred Pools) und die Waimoku-Falls sind die Hauptsehenswürdigkeiten auf der Road to Hana. Die beiden letzteren erreicht man über eine knapp einstündige Rund- bzw. eine zweistündige Hin- und Rück-Wanderung vom Besucherzentrum des südlichen Teils des Haleakala-Nationalparks (10 USD Eintritt pro Fahrzeug). Und natürlich hat man entlang der Road to Hana immer wieder traumhafte Blicke aufs Meer und in die Täler in der Nähe von Wailua. 

Im Garden of Eden Aborteum (15 USD Eintritt pro Person) wurden übrigens Teile von "Jurrassic Park" gedreht.

Man bezeichnet diese Strecke auch als "Hölle auf Rädern", ist aber eher ein himmlisches Paradies mit gigantischer Blattmasse!

Hotels in der Nähe: Straße nach Hana (Road to Hana)

alle anzeigen

10 Bewertungen Straße nach Hana (Road to Hana)

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers HaPe63
Hans-Peter
Alter 51-55

Hawaii pur!

Wer Hawaii-Klischees sucht, wird hier fündig: Eine extrem kurvenreiche Straße, auf der einen Seite das Meer und auf der anderen Seite grüne Vegitation und Wasserfälle mit natürlichen Pools. Ein absoluter Traum! Der Weg ist das Ziel, Hana selber ist nicht so interessant. Man sollte schon ein wenig Zeit einplanen da es oft nur sehr langsam voran geht. Ab Hana sind die Mietwagen nicht mehr versichert und es geht auf eigene Gefahr über sehr schlechten Schotterpisten wieder zurück, daher unbeding... weiterlesen

im September 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers HolidayChecker1967111
Fabian
Alter 31-35

Beeindruckene Kulisse

eine beeindruckende Kulisse mit einer phantastischen Aussicht auf die Natur und ide sich wandelnde Landschaft (nach Hana und dem Museum nicht stoppen sondern weiterfahren) da wird es dann zwar zur Schotterpiste aber die Landschaft ändert sich und wird karg (wenig Touristen und tolle Aussichtspunkte belohnen dafür) weiterlesen

im August 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Birgit2204
Birgit
Alter 51-55

Straße nach Hana - "Der Weg ist das Ziel"

Die Straße nach Hana mit ihren 617 Kurven und 56 einspurigen Brücken gehört zweifellos zu den Höhepunkten eines Besuchs auf Maui. Sie wird von herrlichen Ausblicken auf den blauen Pazifik, grünem Regenwald, überwucherten Seitentälern sowie mehreren Wasserfällen geprägt. Unser Tipp: Genießen Sie die Fahrt, machen Sie Spaziergänge durch den Regenwald z.B. bei den Twin Falls, genießen Sie die herrliche Landschaft und den schwarzen Strand im Waianapanapa Park! Hier kommt man sich wirklich wie i... weiterlesen

im September 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Gunnar1234
Gunnar
Alter 46-50

Eine Straße, die fast nur aus Kurven besteht.

Die Einheimischen sagen: Hana ist der Himmel, aber die Straße dorthin ist die Hölle! Viele Autos und Busse, eine enge Kurve an der nächsten, etliche einspurige (!) Brücken. Seht euch die Straße nach Hana auf Goggle Streetview an, dann bekommt ihr einen kleinen Eindruck. Ich würde die Straße nicht als Sehenswürdigkeit auffassen. Ich gebe dennoch vier Sterne und ein Empfehlung, da die Ausblicke und die Einblicke schon recht schön sind. weiterlesen

im Juli 13
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers hans&josef
Hans Josef
Alter 61-65

Der Weg ist das Ziel

Von Kahului, der Stadt am Nordrand der Insel Maui mit dem Hauptflughafen, führt eine etwa 80 km lange kurvenreiche Straße (No. 360) entlang der Nordküste Mauis in Richtung Osten zu dem verschlafenen kleinen Ort Hana und darüber hinaus zu den Sieben Heiligen Tümpeln (Oheo Gulch, Seven Sacred Pools) bei Kipahulu (hier No. 31). Man sagt, die Straße habe mehr als 600 Kurven und führe über mehr als 50 Brücken. Diese Panoramastraße gilt als eine der Hauptsehenswürdigkeiten Mauis. Eine ungeheure Bla... weiterlesen

im Dezember 12
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Orte in der Nähe