Strand Cala Bona

67% Weiterempfehlung 4.2 von 6 Gesamtbewertung
4.2 6 6
“Der Strand Cala Bona ist sehr klein und felsig” mehr lesen
im April 15, Cordula , 41-45
“Der Strand ist felsing und nicht sehr groß.” mehr lesen
im April 15, Steffen , 41-45

Infos Strand Cala Bona

Der Strand "Cala Bona" liegt im gleichnamigen Ort nördlich von Cala Millor an der Ostküste Mallorcas. Er besteht aus zwei Abschnitten, die in künstlich angelegten Buchten liegen. Der insgesamt etwa 340 Meter lange und durchschnittlich 30 Meter breite Strand ist mit feinem bis grobem hellen Sand bedeckt, aber teilweise mit Steinen durchsetzt und fällt flach ins Meer ab. Ein Wellenbrecher schützt vor allzu heftigen Wellen. Serviceeinrichtungen: Vermietung von Strandliegen und Sonnenschirmen, öffentliche Duschen und Toiletten. An der Promenade liegen Restaurants, Bars und Cafés.

Hotels in der Nähe: Strand Cala Bona

alle anzeigen

6 Bewertungen Strand Cala Bona

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Gundula1
Cordula
Alter 41-45

Der Strand Cala Bona ist sehr klein und felsig

Der Strand Cala Bona ist felsig und nicht geeignt für Familien mit Kinder. Alternative sind ca. 1,5 Km entfernt Strand von Cala Millor oder in der Bucht von Cala Bona ca. 2 Km. je nach Hotel ca. gelegen. In der Bucht von Cala Bona befindet sich ein guter und in Cala Millor in sehr guter top Strand, ideal für Familien mit Kinder zum buddeln und sehr gut zum baden, es geht weit flach in das Meer. weiterlesen

im April 15
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers bibsie
Steffen
Alter 41-45

Der Strand ist felsing und nicht sehr groß.

Wir waren in Cala Millor in Urlaub und wanderten am Strand entlang Richtung Cala Bona. Der Strand ist dort felsing und nicht sehr groß "in der Bucht von Cala Bona" wird der Strand dann etwas besser. Für Kinder eher ungeignet. weiterlesen

im April 15
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers rotelilie25
Ronnie & Christiane
Alter 31-35

Nicht nutzbar mit Kindern

Überall Steine und Felsen im Wasser, kein Sand sondern Kiesstrand weiterlesen

im August 14
Gesamtbewertung 2.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers SonjaSonnig
Sabine
Alter 46-50

Hübscher Ort mit attraktivem Preisniveau

Cala Bona und Cala Millor sind ein ineinander übergehender Doppelort, beide dem Baustil nach zu urteilen in den etwa 70-ern gegründet. Während jedoch Cala Millor sich durch Bettenburgen und Ballermann-mäßigem Rummel „auszeichnet“ und u.E. wirklich hässlich ist, ist Cala Bona der ruhigere und hübschere Ort. Der Strand ist zwar klein und überteuert, aber am Passeig Maritim, der am Meer gelegenen Promenade, an dem man überall auf Bänken sitzen und das Meer und den Sonnenuntergang genießen kan... weiterlesen

im Oktober 12
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers schneemann2009
Angelika
Alter 41-45

Schöne Promenade der Cala Bona

Die Promenden von Cala Bona und Cala Millor gehen nahtlos ineinander über. Während Cala Millor mit Bettenburgen zugebaut und wenig reizvoll ist, lohnt sich ein Bummel entlang der Strandpromenade von Cala Bona. Diese wurde hübsch angelegt, mit vielen Ruhebänken in schönem Panorama, einem kleinen gemütlichen Hafen und endlos Cafes und Restaurants. Wir haben Cala Bona auch bei Sturm im Oktober erlebt und auch dabei war es sehr reizvoll. Es gibt einen Großparkplatz eine Gasse hinter der Promenade... weiterlesen

im Oktober 10
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Strand Cala Bona

Hotels in der Umgebung

Cala Bona, Mallorca
Pauschal z.B.
5 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
5 Tage, ÜF
Entfernung
0,2 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, Nähe zum Strand, Größe der Zimmer, Sauberkeit im Restaurant, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal