Stasi-Museum & Gedenkstätte Normannenstrasse

100% Weiterempfehlung 5.8 von 6 Gesamtbewertung
5.8 6 9
“Zeitzeuge einer 40 jährigen Diktatur” mehr lesen
im Juli 23, Andrea , 51-55
“Lehrreich und interessant” mehr lesen
im März 16, Jürgen , 51-55

Infos Stasi-Museum & Gedenkstätte Normannenstrasse

Für den Reisetipp Stasi-Museum & Gedenkstätte Normannenstrasse existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Stasi-Museum & Gedenkstätte Normannenstrasse

alle anzeigen

9 Bewertungen Stasi-Museum & Gedenkstätte Norma...

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers HolidayChecker23577977
Andrea

Zeitzeuge einer 40 jährigen Diktatur

Das Haus 1 des Ministerum für Staatssicherheit ist heute ein Museum und eine Reise wert. Die einstündige Führung hat einen kurzen Einblick gegeben. Nach der Führung kann man allein noch die Räume entdecken. Ein trauriges Mahnmal der Geschichte und aber absolut sehenswert. erschreckend,weiterlesen

im Juli 23
Bild des Benutzers Cityreisender
Jürgen

Lehrreich und interessant

Das Stasi Museum in den alten Originalräumen der Stasi hat was. Leider ist der Weg ab U-Bahn nicht oder schlecht ausgeschildert, wir haben es dann aber auf Umwege gefunden. Der Eintritt ist human, noch billiger mit Welcome Nahverkehrsfahrkarte. In den alten Büros sieht man Originale aus Spionagezeitalter der alten DDR. Auch die ehemaligen Chefbüros vom Chef Mielke sind zu besichtigen. Man bekommt ein "Fieling" für die da,Adlige Zeit. Einfach aber gut gemacht. Es lohnt sich.weiterlesen

im März 16
Bild des Benutzers johann135
Hubert

Schimme DDR Vergangenheit

Die Hauptzentrale der ehemnaligen DDR Führungsbanausen Erich Mielke und Coweiterlesen

im März 15
0% hilfreich
Bild des Benutzers Peter Kaiser
Kai

Gegen das Vergessen

Der Bespitzelungsterror im DDR-Alltag wird in der Stasi-Gedenkstätte in der Normannenstraße anschaulich erlebbar gemacht. Zudem gibt es interessante Einblicke in die Arbeit der Staatssicherheit - einschließlich der Arbeits- und Privaträume von Erich Mielke.weiterlesen

im Juli 14
50% hilfreich
Bild des Benutzers bass-oli
Oliver

Sehenswerte Einblicke in das Zentrum der Macht

Ein Muss für jeden DDR-geschichtsinteressierten Menschen. Das Haus 1 in der Normannenstr. ist seit Anfang 2012 wieder für die Öffentlichkeit zugänglich. Viele Ausstellungsräume, in denen alles rund um die Methoden und Arbeitsweisen der Staatssicherheit gezeigt wird. Die Diensträume des ehem. Ministers Mielke inkl. Sekretariat, Privaträumen und Konferenzzimmern sind zu sehen. Interessant: Die Auflistung seiner unzähligen Auszeichnungen. Unglaublich: Die letzte bekam er noch nach dem Mauerfall....weiterlesen

im September 12
0% hilfreich

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung