Spielbudenplatz

100% Weiterempfehlung 4.7 von 6 Gesamtbewertung
4.7 6 3
“Im Vergleich zur Umgebung ein angenehmerer Platz” mehr lesen
im Juni 18, Adere , 61-65
“Spielbudenplatz auf St. Pauli” mehr lesen
im Juni 18, Herner , 61-65

Infos Spielbudenplatz

Adresse
Spielbudenpl. 21-22
20359 Hamburg
Deutschland

Webseite
https://spielbudenplatz.eu/

Kontakt
info@spielbudenplatz.eu
+49 40 35771050

Hotels in der Nähe: Spielbudenplatz

alle anzeigen

3 Bewertungen Spielbudenplatz

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Heidi-55
Adere
Alter 61-65

Im Vergleich zur Umgebung ein angenehmerer Platz

Bei unserem Bummel über die Reeperbahn und durch die umliegenden Straßen und Plätze sind wir auch am Spielbudenplatz vorbei gekommen. Es war schon Abend und wir hatten noch etwas Durst, deswegen kam uns ein Biergarten, welcher in den Sommermonaten auf dem Spielbudenplatz ist, gerade recht. Das Treiben auf dem Spielbudenplatz war recht interessant. Angenehme Musik lag über dem Platz. Im Vergleich zu den Straßen und Plätzen der Umgebung hat der Spielbudenplatz noch einen relativ angenehmen Eind... weiterlesen

im Juni 18
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Herb.W.
Herner
Alter 61-65

Spielbudenplatz auf St. Pauli

Der Spielbudenplatz liegt in St. Pauli, direkt an der Reeperbahn, zwischen der Davidwache und den Tanzenden Türmen. Hier befinden sich u.a. Schmidts Tivoli, Schmidts Theater, das Operettenhaus, das St. Pauli Theater usw. Das ganze Jahr über sind auf diesem Platz diverse Aktivitäten, wie z.B.: - vor Weihnachten der Weihnachtsmarkt: Santa Pauli - Hamburgs geilster Weihnachtsmarkt. - die jährliche „Große Grand Prix Party“, die Party zum Eurovision Song Contes. - zwischen April und E. Sept. s... weiterlesen

im Juni 18
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

Spielbudenplatz ist mehr St. Pauli Open Air

Die meisten Gäste, die St. Pauli besuchen, glauben, dass die südliche Seite der Reeperbahn auch dazu gehört..! Weit gefehlt, das ist der Spielbudenplatz an welchen heute das Schmidt-Theater, das Operettenhaus und auch das Panoptikum beheimatet ist, im Panoptikum ist Hamburgs Wachsfigurenkabinett. Schon 1795 ließen sich Künstler und Gaukler am Millerntor nieder, aber während der Franzosenzeit wurden diese niedergebrannt. Dann wurden sie neu aufgebaut, aber im II. WK versanken auch die Hä... weiterlesen

im Juni 18
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Herzblut St. Pauli

Shopping

Santa Pauli Weihnachtsmarkt

Hotels in der Umgebung