Sphinx von Gizeh

100% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 22
“Ich hatte sie mir größer vorgestellt” mehr lesen
im Februar 18, Jörg , 51-55
“Was für ein Bauwerk” mehr lesen
im September 14, Martina , 46-50

Infos Sphinx von Gizeh

Der Sphinx von Gizeh - halb Pharao, halb Löwe - in gigantischen Dimensionen (73 m lang, 20 m hoch, 6 m breit):
Sonnengott, Wächter der Nekropole (der Totenstadt), der Pyramiden?
Oder Bewacher eines unterirdischen Tempels bzw. einer unterirdischen Kammer?
Oder der sichtbare Teil einer gigantischen Tiergruppenskulptur, die noch im Wüstensand begraben ist?
Der Sphinx: Majestätisch, mystisch und beeindruckend zugleich.
Die Wissenschaft rätselt bis zum heutigen Tag über das Geheimnis um seine Funktion und sein Alter. Die einen sprechen von einer Erbauung während der Regierungszeit des Chephren, die anderen vermuten seine Entstehung um tausende von Jahren früher.
Immer wieder wurde der Sphinx von Flugsand befreit. Über eine solche Freilegung durch Thutmosis IV berichtet eine Tafel, die sich zwischen den vorderen Pranken des Sphinx befindet. Danach soll der Sphinx Thutmosis im Traum erschienen sein und ihm die königliche Krone versprochen haben, wenn er ihn vom Sand befreien lassen würde. Thutmosis hat dies getan und ... wurde Pharao.












Hotels in der Nähe: Sphinx von Gizeh

alle anzeigen

22 Bewertungen Sphinx von Gizeh

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers HolidayChecker20410487
Jörg
Alter 51-55

Ich hatte sie mir größer vorgestellt

Tja. Nicht nur das ich mir die Sphinx größer vorgestellt habe. Der Bereich um die Sphinx ist soo großflächig abgesperrt das man von der Größe sich überhaupt keine Vorstellung machen kann. Ich kann ja verstehen das die Besucher die Figur nicht berühren sollen. Aber das hier ist schon enttäuschend. weiterlesen

im Februar 18
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Mettigelmädchen
Martina
Alter 46-50

Was für ein Bauwerk

Was für ein Bauwerk! Einfach nur beeindruckend! Die Sphinx zeigt deutliche Abnutzungserscheinungen aufgrund ihres langen bestehens. Wann sie gebaut worden ist, steht nicht genau fest. Lt. meines Reiseführers wurde versucht den Verfall entgegenzuwirken, indem man versucht hatte, den Sockel der Sphinx mit einem neuen Material zu umschließen und somit zu schützen. Jedoch wurde das Vorhaben nach sehr mäßigen Erfolg abgebrochen. Auf einem eingestellten Bild ist es zu sehen/zu erkennen. Vor... weiterlesen

im September 14
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Hellskitchen
Benjamin
Alter 26-30

Kleiner als erwartet

Die Sphinx ist doch tatsächlich kleiner, als ich es angenommen hätte, jedoch trotzdem nicht klein und auch schön anzusehen, selbst wenn sie leider arg in Mitleidenschaft gezogen wurde und sie dringend die momentan vorbereitete Sanierung notwendig hat. weiterlesen

im Februar 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers bacard66
Frank
Alter 46-50

Schöner Ausflug

Die Sphinx ist ein tolles Bauwerk für das sich allein ein Ausflug nach Gizeh lohnt. Man kann tolle Fotos machen. weiterlesen

im Oktober 12
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers PeggyS
Peggy
Alter 31-35

Zum Besuch der Pyramiden gehört die Sphinx dazu

Nachdem wir uns die Pyramiden angeschaut haben, wollten wir auch noch die Sphinx sehen. Sie steht etwas unterhalb der Pyramiden, man muss keinen Extraeintritt mehr bezahlen. Wir waren am Vormittag dort und da waren sehr viele Leute unterwegs. Ganze Busladungen kamen an, aber dass ist wohl an wichtigen Sehenswürdigkeiten so, das möchte eben jeder ansehen. Man konnte nicht ganz nah herangehen, aber für Fotos war es eine optimale Entfernung. Außerdem gab es Baugerüste, weil an der Sphinx gebaut... weiterlesen

im November 06
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Le Mirage

Hotels in der Umgebung

Orte in der Nähe