86% Weiterempfehlung 5.4 von 6 Gesamtbewertung
5.4 6 7
“Touristenwasserfall” mehr lesen
im Juli 15, Gerhard , 41-45
“Unbedingt an der rechten Seite die Stufen hoch” mehr lesen
im April 15, Claudia , 36-40

Infos Skogafoss

Sowohl der Seljalandsfoss als auch der Skogarfoss sind beide sehr sehenswert.
Mit dem Mietwagen kann man beide Wasserfälle nicht verfehlen, wenn man die N1 in östlicher Richtung von Reykjavik aus fährt.
Die Abzweigung zum Seljalandsfoss kommt ca. 21 km hinter Hvolsvöllur auf der linken (nördlichen) Seite. Etwa 27 km weiter kommt ebenfalls links die Abzweigung zum Ort Skógar und dem Skógafoss.
Beide Wasserfälle sind bereits von der N1 aus zu sehen.

Hotels in der Nähe: Skogafoss

alle anzeigen
0.4 km entfernt - Suðurland / Süd, Island
0.4 km entfernt - Suðurland / Süd, Island
3.14 km entfernt - Suðurland / Süd, Island
6.05 km entfernt - Suðurland / Süd, Island

7 Bewertungen Skogafoss

Reisetipp bewerten
Gerhard
Alter 41-45

Touristenwasserfall

Der Skogafoss ist einer von tausenden Wasserfällen in Island und eigentlich nicht besonder aufregend. Dafür tummeln sich im Sommer Horden von Touristen. Nein Danke. weiterlesen

im Juli 15
Gesamtbewertung 3.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers gerneweg100
Claudia
Alter 36-40

Unbedingt an der rechten Seite die Stufen hoch

Der Skógafoss ist bereits von unten am Parkplatz imposant. Toll ist, dass rechts an der Seite eine Treppe angelegt wurde - so kann man den Wasserfall auch von oben bewundern - und dazu auch die umliegende Umgebung. Beachten sollte man, dass die Stufen teils sehr unterschiedlich von der Höhe sind und bei starkem (Gegen-)Wind der Aufstieg anstrengend ist - wenn man mit einer Gruppe unterwegs ist und nur beschränkt Zeit hat, sollte man dies berücksichtigen und am besten zuerst den Aufstieg wagen. weiterlesen

im April 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers RolandundFamilie
Roland
Alter 41-45

Der Skogafoss - man muss ihn besteigen

Der Skogafoss ist schon von unten beeindruckend und es macht auch Spaß, sich dem Wasserfall so weit wie möglich zu nähern. Man kann praktisch bis direkt an den Wasserfall herangehen. Es ist zwar ein nasses Vergnügen, aber ein tolles Erlebnis. Sehr zu empfehlen ist auch ein Aufstieg über sehr gut angelegte Treppen zur Abbruchkante des Wasserfalls und ein Blick in die oberhalb des Falls gelegene Landschaft. ACHTUNG: Wenn man diesen Wasserfall zu spät am Abend besucht, versteckt sich die Sonne... weiterlesen

im Juli 11
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers GeroldS
Gerold
Alter 19-25

Nach oben wandern nicht vergessen

Beim Skogarfoss ist es echt empfehlenswert nach oben zu wandern, von dort hat man einen wunderbaren Weitblick und ist dem Wasser sehr nahe! Eine gute Metalltreppe führt nach oben! Auch von unten hat man einen tollen Blick auf den Skogafoss, jedoch sind hier oft große Touristengruppen aus Bussen anzutreffen, sodass es oben einfach schöner ist!! weiterlesen

im Juni 09
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers docsam
Jens
Alter 26-30

Absolut sehenswert

Der skogarfoss ist mit sicherheit einer der höchsten Wasserfälle auf Island und man kann bis vorne vor gehen. Direkt vor dem Wasserfall ist ein Campingplatz. weiterlesen

im Juni 07
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung