Schwedenlöcher

100% Weiterempfehlung 5.8 von 6 Gesamtbewertung
5.8 6 10
“Eine Wanderung durch schöne Schluchten!” mehr lesen
im Juli 19, Christopher , 26-30
“Ein unbedingtes Muss für ambitionierte Wanderer” mehr lesen
im Mai 14, Hellmuth , >70

Infos Schwedenlöcher

Hinweis:

Der Zugang zu den Schwedenlöchern ist wegen Felssturzgefahr derzeit bis mindestens Herbst 2013 nicht möglich.

Die Schwedenlöcher erhielten ihren Namen in Erinnerung an den Dreißigjährigen Krieg, als sich hier die Einwohner der benachbarten Orte mit ihrer Habe vor den Schweden in Sicherheit brachten. Zerklüftete Felswände und herabgestürzte Blöcke bilden teilweise sehr dunkle Schlüchte mit Felsenbrücken und zahlreichen Nischen. Hier herrscht ein kellerartig kühles, feuchtes Klima.

Einige Eisenleitern und -treppen sowie über 700 Stufen führen 160 m aus dem Amselgrund auf das Plateau des Basteigebietes hinauf. Oberhalb der Schwedenlöcher bieten sich eine Schutzhütte und eine Aussicht auf die Basteifelsen als Rastplatz an.Der Aufstieg durch die Schwedenlöcher wurde bereits 1886 erschlossen. Es fallen keine Eintrittsgelder an.

Hotels in der Nähe: Schwedenlöcher

alle anzeigen

10 Bewertungen Schwedenlöcher

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Sonnenfan2000
Christopher
Alter 26-30

Eine Wanderung durch schöne Schluchten!

Hier kommen Jung und Alt auf ihre Kosten. Herrliche enge Wege schlängeln sich durch Schluchten. Ein Traumhafter Wanderweg, bei dem es so einiges zu entdecken gibt! Noch dazu kommt die gute Luft! weiterlesen

im Juli 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Hellmuth
Alter >70

Ein unbedingtes Muss für ambitionierte Wanderer

Imposant sind nach dem Aufstieg die vielfältigen Ausblicke. Alle in der Nähe liegenden Berge sind für konditionell normal "ausgestattete Urlauber "machbar". Personen mit Höhenangst sind u.U. überfordert. weiterlesen

im Mai 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bernd
Alter 56-60

Über 800 Stufen zum Glück.

Ein Wandertraum, aber nur für geübte Wanderer mit Ausdauer. Nix für Sofapupser. weiterlesen

im Juli 12
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Petra
Alter 51-55

Stufen über Stufen

Viele, viele Stufen (gehört habe ich unterschiedliche Angaben zwischen 680 und 900 Stufen) zur Bastei hinauf und von der Bastei zum Amselgrund herunter geht. Runter geht es auch für nicht ganz so fitte Personen gut zu laufen. Allerdings sollte man keine Kniebeschwerden haben! weiterlesen

im Oktober 13
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers reisengerne2613
Marita & Klaus
Alter 66-70

Toller Wanderweg

einfach toll schöne Landschaft weiterlesen

im Oktober 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Schwedenlöcher

Nightlife

Filmpalast

Hotels in der Umgebung