100% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 14
“Toller Park” mehr lesen
im März 18, Klaus , 66-70
“Ruhe und pulsierendes Leben” mehr lesen
im Juli 14, Hans Josef , 61-65

Infos Retiro-Park

Der Park an der Puerta de Alcala ist die grüne Lunge der spanischen Hauptstadt. Prachtvolle Statuen und Prunkbauten machen das Entspannen zu einem majestätischen Erlebnis.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Retiro-Park

alle anzeigen

14 Bewertungen Retiro-Park

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers belfort8
Klaus
Alter 66-70

Toller Park

Ein Park mitten in Madrid ist die Top-Sehenswürdigkeit. Man kann sich den ganzen Tag aufhalten, soviel gibt es zu sehen. weiterlesen

im März 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers hans&josef
Hans Josef
Alter 61-65

Ruhe und pulsierendes Leben

Im 17. Jahrhundert von König Philipp IV als Königsgarten Parque del Buen Retiro (Park zum guten Rückzug) angelegt, ist er seit den 1860er Jahren für alle Madrilenen und natürlich auch Touristen geöffnet. Der Park ist riesig, sodass man selbst an überlaufenen Wochenenden ruhige Ecken finden kann, vielleicht nicht um den Palacio de Cristal, einem wunderschönen Glaspalast mit künstlich angelegtem See und nicht um die Fuente del Ángelo Caído (Gefallener Engel), einem Brunnen der Luzifer gewi... weiterlesen

im Juli 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Wolframino
Wolfram
Alter >70

Wunderschöner Park

Es ist ein wunderschöner Park in dem das Leben " tobt ". Es macht Spaß dort zu schlendern, die Seele baumeln zu lassen, den " Künstlern " zu zu schauen. Wenn man Zeit hat, kann man locker einen Tag dort verbringen weiterlesen

im Oktober 11
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Erika1
Erika
Alter 51-55

Parque del Retiro

Dieser riesige Park (118 Hektar, 15. 000 Bäume) ist ein Naherholungsziel für Madrilenen und unbedingt sehenswert. Die Hauptwege sind breit wie Straßen und asphaltiert, hier sieht man Radfahrer, Jogger und Skater. Der Park war ursprünglich der Garten des Palacio del Buen Retiro (heute Palacio Velázquez), der im 17. Jahrhundert von Felipe II. erbaut wurde. Heute sind noch ein Flügel des Palastes und der Ballsaal erhalten, die beide als Ergänzung des Prado dienen. Bei unserem Besuch an einem Sam... weiterlesen

im Mai 07
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Orbayo

Nightlife

Cool

Hotels in der Umgebung