phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Reisehinweisen, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeiten rund um Coronaarrow-right

Restaurant Mesa (Hotel Grand Hyatt Berlin)

100% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 5
“Deutsche Tapas-Küche in Berlin” mehr lesen
im März 14, Wolfram , 66-70
“Auch zum Mittagstisch zu empfehlen” mehr lesen
im Dezember 13, Ludger , 51-55

Infos Restaurant Mesa (Hotel Grand Hyatt Berlin)

Das Restaurant "mesa" gab es von 2009 bis 2017. Das Grand Hyatt hat sich im Mai 2017 entschlossen, dass Restaurant aufzugeben. Stattdessen ist dort eine Lounge eingebaut worden, in der man die typische Barkarte des Hotels bestellen kann.

Grand Hyatt Berlin Marlene-Dietrich-Platz 2, Berlin, Deutschland 10785, Tel.: +49 30 2553 1234 Fax: +49 30 2553 1235. Öffentlicher Nahverkehr, U- und S-Bahn Potsdamer Platz, Bus 200. M85, M41.

Hotels in der Nähe: Restaurant Mesa (Hotel Grand Hyatt Berlin)

alle anzeigen

5 Bewertungen Restaurant Mesa (Hotel Grand Hyatt Be...

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers wolschub
Wolfram
Alter 66-70

Deutsche Tapas-Küche in Berlin

Da wir einen Gutschein für das „mesa“ Restaurant im Hotel Grand Hyatt in Berlin-Mitte besaßen, suchten wir die Lokalität in der Nähe des Potsdamer Platzes bei unserem Besuch im März 2014 auf. Dieses Restaurant wartete für uns mit einem ungewöhnlichen Tapas Konzept auf, das auf deutsche Gaumen getrimmt war. Es erwartete uns ein schönes gepflegtes Restaurant in einem modernen Design. Mit Leder überzogene lange Tische und der Blick auf ein ungewöhnliches Weinregal ließen uns einiges erhoffen... weiterlesen

im März 14
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.8
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers lheiermann
Ludger
Alter 51-55

Auch zum Mittagstisch zu empfehlen

Seit das Grand Hyatt Berlin vor ca. 15 Jahren eröffnet hat, bin ich dort zu Gast. Unserem Besuch ging ein Bericht im Berliner Fernsehen über den Mittagstisch in den drei Grand Hyatt Restaurants voraus, in dem vom Küchenchef Josef E. die jeweiligen Konzepte vorgestellt wurden. Am Tapas" - Konzept hat sich auch mittags nichts geändert, angeboten werden 3 Teller + 0,2 l Wasser + Kaffee zum Preis von 15,00 Euro. Wir aßen: - Linsensuppe als Eintopf - Blattsalate, gut mariniert, - Backfisch -... weiterlesen

im Dezember 13
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.5
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers lheiermann
Ludger
Alter 51-55

Rückkehr ins Mesa mit neuen Gerichten

Seit das Grand Hyatt Berlin vor ca. 13 Jahren eröffnet hat, bin ich dort zu Gast. Nach 15 Monaten haben wir das mesa wieder einmal besucht. Seit dem Januar 2011 hat sich das Weinkonzept verändert, ausgeschenkt werden, wesentlich preiswerter als im Vox, fast ausschließlich deutsche Weine. Am "Tapas" - Konzept wurde nicht geändert, wir fanden allerdings eine neue Speisekarte vor. Wir aßen: - Tafelspitz (kalt, sehr fein geschnittenes Fleisch mit einer Kräter-Eier-Sauce; lecker, aber etwas minim... weiterlesen

im August 11
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.8
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers lheiermann
Ludger
Alter 46-50

Im Tapas Stil gut essen und dabei genießen

Im April 2010 habe ich zwei Mal das mesa im Grand Hyatt besucht, einmal mit Partnerin und einmal mit einem Geschäftsfreund. Im Grunde ist das mesa ein Konzept-Restaurant. Gekocht wird im "Tapas"-Stil. Der Anspruch ist nicht, spanische Tapas zu kochen, sondern ein wöchentlich neu zusammengestelltes Angebot internationaler Küche, die in standardisierten kleinen Schüsseln serviert werden(wie Tapas auf Tellern und Schüsseln serviert werden). Wir fassen mit dieser Bewertung zwei Besuche vor und na... weiterlesen

im April 10
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.8
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers lheiermann
Ludger
Alter 46-50

Im Stile eines Tapas Restaurants

Das Grand Hyatt steht seit mehr als 10 Jahren am Potsdamer Platz. im Jahr 2009 wurde das ursprüngliche Bistrot Dietrichs zum neuen Restaurant "mesa" umgebaut. Die Einrichtung ist schön, die Tische sind mit Leder bezogen. Im Sommer kann man vor dem Restaurant essen. Das Restaurant steht gleichberechtigt mit dem Lobby-Restaurant Tizian Lounge und dem Vox Restaurant, für die gehobene Küche. Im Grunde ist das mesa ein Konzept-Restaurant. Gekocht wird im "Tapas"-Stil. Der Anspruch ist nit, spanisc... weiterlesen

im August 09
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.5
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Vox Bar

Hotels in der Umgebung