Prinzeninseln

64% Weiterempfehlung 3.5 von 6 Gesamtbewertung
3.5 6 14
“Günstiger und absolut empfehlenswerter Ausflug” mehr lesen
im Oktober 17, Bernhard , 61-65
“Bestätigung, bin ebenfalls entsetzt” mehr lesen
im September 15, Ute , 41-45

Infos Prinzeninseln

Die neun Inseln im Marmarameer heissen nur bei den Ausländern Prinzeninseln, sie dienten in byzantinischer Zeit als Verbannungsort von unliebsamen Prinzen und Prinzessinen.
Während des osmanischen Reiches lebten hier viele Griechen, Armenier und Juden.
Der eigentliche Name ist Rote Inseln (Kizil Adalar). Im Sommer leben dort viele Istanbuler in ihren Zweitwohnungen und die Einwohnerzahl ist dann um ein Vielfaches höher als im Winter.
Mit der Schiff (ca. 1,5 Std) oder dem Schnellboot (ca. 45min) von Kabatas aus (die Anlegestelle in Eminönü gibt es nicht mehr oder momentan nicht?) kann man vier der Inseln problemlos erreichen.
Ein schöner Ausflug für einen Tag, denn auf den Inseln gibt es ausser Kranken-, Polizei- oder Müllauto keine motorisierten Fahrzeuge, stattdessen Kutschen und Fahrräder.

Hotels in der Nähe: Prinzeninseln

alle anzeigen

14 Bewertungen Prinzeninseln

Reisetipp bewerten
Bernhard
Alter 61-65

Günstiger und absolut empfehlenswerter Ausflug

Ein Ausflug zu den im Marmarameer gelegenen Prinzeninseln bietet eine erholsame Alternative zum pulsierenden Leben Istanbuls. Die südöstlich der heutigen Megacity gelegenen Inseln sind bequem mit einer der mehrmals täglich verkehrenden Fähren von Sehir Hatlari oder IDO zu erreichen. Der Anleger (Pier 3) von Sehir Hatlari in Eminönü (Haltestelle der Tramlinie T1) in der Nähe der Galatabrücke ist für eine Fahrt zu den Prinzeninseln der gleiche wie für die große Bosporustour. kostet jedoch bei ... weiterlesen

im Oktober 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Kim
Alter 19-25

Nichts für Tierliebhaber! Einfach schrecklich!

Einfach nur enttäuschend! Die Pferde, die dort die Kutschen ziehen, müssen bei knapp 40 Grad stundenlang ihre Arbeit vollziehen, ohne viel Trinken oder gar Essen. Vor meinen Augen sind Pferde umgekippt und koalibiert. Die Pferde sind in einem schrecklichen Zustand. Alle abgemagert, offene, blutige Stellen sind keine Seltenheit. Jedes 2. Pferd hummpelte und war erschöpt, doch trotzdem mussten sie weiter rennen, um viel zu voll besetzte Kutschen zu ziehen. Heutzutage muss meiner Meinung nach ke... weiterlesen

im Juli 15
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers evamarie
Ute
Alter 41-45

Bestätigung, bin ebenfalls entsetzt

Es mag sein, zu dieser Insel gehören die Kutschen als Tradition. Aber es ist unerträglich, wie diese armen Tiere auf ihrem "Parkplatz" in der prallen Sonne stehen (die wartenden Touris nicht) , kaum mit Wasser versorgt werden und wie dünn sie sind. Ich verstehe nicht, warum man die Pferde nicht bestmöglichst behandelt. Die Insel selbst ist mehr oder weniger sehr hübsch, (je nachdem, wo man sich aufhält, teilweise völlig überlaufen , aber es gibt auch ruhige Eckchen) , aber um diese Tierqäl... weiterlesen

im September 15
Gesamtbewertung 2.0
Weiterempfehlung
Christin
Alter 19-25

Büyükada - keine Weiterempfehlung

Wir wollten einen Tagesausflug auf die größte Insel Büyükada machen. Mit der öffentlichen Fähre von Sehir Hatlari sind die Inseln sehr preisgünstig zu erreichen. Auf der Insel angekommen, haben wir uns zwei Fahrräder ausgeliehen und wollten die Insel erkunden. Dies war eine wirklich schweißtreibende Angelegenheit, da die Insel sehr hügelig ist. Mit Idylle und romantischer Insel hat dieses Fleckchen Erde leider nicht viel zu tun. Auto`s soll es offiziell nicht geben, trotzdem fahren viele PKW`... weiterlesen

im Juni 15
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers mr_o
Dennis
Alter 19-25

Prinzeninseln

Für Tierliebhaber kann ich einem Ausflug auf der angeblich schönsten Insel der sogenannten Prinzeninseln Büyükada nur abraten. Die dort als Hauptattraktion angeboten Kutschfahrten lassen das Herz eines jeden Tierschützers bluten. Die Pferde sind abgemagert und sind insbesondere am Hals mit blutigen Narben versehen, welche auf die schlechte Haltung der armen Tiere zurückzuführen sind. Während die Kutschfahrer in Form einer 10 minütigen Pause in einer abgelegen Touristenfalle Kaffee trinken sch... weiterlesen

im Juni 14
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Prinzeninseln

Sport & Freizeit

Sükrü Saracoglu Stadion

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Cadesi Baghdad

Hotels in der Umgebung

Istanbul-Kadıköy, Großraum Istanbul
Eigene Anreise z.B.
1 Tag
Entfernung
9,2 km
Auf Karte anzeigen
Istanbul-Kadıköy, Großraum Istanbul
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
11,8 km
Auf Karte anzeigen