phone
Reisebüro Täglich von 09:00-19:00 UhrReisebüro Täglich 09:00-19:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 09:00-19:00 Uhr
arrow-bottom
infoHier geht es zu aktuellen Fragen, Reisehinweisen und Stornierungsmöglichkeiten rund um Corona arrow-right

Predigtstuhl

92% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 26
“Schöne Wanderwege auf dem Gipfel” mehr lesen
im Januar 19, Klaus , 66-70
“Unten grün oben weiß” mehr lesen
im April 17, Nico , 41-45

Infos Predigtstuhl

Wer nach Bad Reichenhall kommt, sollte unbedingt mit der Seilbahn auf den Predigtstuhl fahren. Die sog. Predigtstuhlbahn ist die älteste noch im Originalzustand fahrende Seilbahn der Welt (Baujahr 1927-1928). Die Berg- und Talfahrt ist mit 21 € pro Person sicher nicht ganz billig, aber die Aussicht oben entschädigt dafür umsomehr. Es gibt einige Wanderwege und das Restaurant mit einer großen Kaffeeterrasse am Berg freuen sich auf Besucher - bei schönem Wetter kann man bis zum Chiemsee sehen. Im Winter ein herrliches Erholungsgebiet mit Ruhe und Höhenluft.
Sie erreichen die Talstation bequem zu Fuß in 10 Minuten von Rathausplatz aus oder vom Bahnhof Kirchberg in nur 4 Minuten. Für Bahngäste stehen zwei Parkplätze kostenlos zur Verfügung.

Hotels in der Nähe: Predigtstuhl

alle anzeigen
0 km entfernt - Bayern, Deutschland
0.22 km entfernt - Bayern, Deutschland
0.25 km entfernt - Bayern, Deutschland
0.26 km entfernt - Bayern, Deutschland
0.38 km entfernt - Bayern, Deutschland
0.39 km entfernt - Bayern, Deutschland
0.42 km entfernt - Bayern, Deutschland

26 Bewertungen Predigtstuhl

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers belfort8
Klaus
Alter 66-70

Schöne Wanderwege auf dem Gipfel

Der Predigtstuhl ist 1613 m hoch und der Hausberg der Stadt Bad Reichenhall. Man kann über ausgeschilderte Wege zu Fuß hochgehen, oder mit der ältesten Großkabinenbahn der Welt hinauffahren. Unterhalb des Gipfelkreuzes ist ein großes Bergrestaurant mit Sonnenterrasse. Es gibt 3 Rundwanderwege auf dem Predigtstuhl. Wir sind die blaue Strecke gewandert. Sie führt vom Restaurant in einem leichten Anstieg zum Gipfelkreuz und in einem weiten Bogen zur Almhütte Schlegelmulde und wieder zurück.... weiterlesen

im Januar 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers ni75he
Nico
Alter 41-45

Unten grün oben weiß

Bei 2 Grad und schönstem Sonnenstrahl genoss ich diese prächtige Aussicht. Das Tal völlig schneefrei und grün und hier oben war es wunderschön eingeschneit. Sonnenbrand war vorprogrammiert. weiterlesen

im April 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Loman
Alter 41-45

Gleitschirmflieger nicht willkommen

Sehr unfreundlicher Schaffner, leider beim rauf und runter fahren. Durch zu viel Wind war das Starten mit dem Gleitschirm leider nicht möglich darum mußte ich wieder runter fahren und für die Fahrt auch noch bezahlen, das habe ich im gesamten Alpenraum noch nicht erlebt. Einhaimische sagten mir das man nach Mittag manches mal um sonst ansteht da die Bahn dan gar keine Gleitschirmflieger mitnimmt. Gut das es noch andere Bahnen gibt wo Gleitschirmflieger mit offenen Händen empfangen werden. weiterlesen

im Juli 15
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung
Elisabeth
Alter 56-60

Herrlich

Für jeden möglich zu Fuß oder per Bahn weiterlesen

im Juni 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Franz
Alter 56-60

Sehr empfehlenswert!

Als Wellness und Sporturlaub wirklich zu empfehlenswert! Tolle Möglichkeiten in alle Richtungen! weiterlesen

im Mai 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Park-Kino-Center

Hotels in der Umgebung