PITO Tours

PITO Tours
PITO Tours
PITO Tours
PITO Tours
50% Weiterempfehlung 3.5 von 6 Gesamtbewertung
3.5 6 2
“Alles bestens!” mehr lesen
im August 17, Steffi , 36-40
“Schlechte Erfahrung.PITO-Tours Iran (Divan-Reisen)” mehr lesen
im Mai 08, Juergen , 46-50
Für diesen Reisetipp sind leider keine Kartendaten vorhanden. Reisetipp in Karte eintragen
Derzeit liegen uns keine
aktuellen Wetterdaten vor.

Infos PITO Tours

Pito-Tours Iran ist Partner von Divan-Reisen in Kiel (Deutschland)

Bei der Buchung der individuellen vierwöchigen Iran-Reise durch das gesamte Land war Halbpension, Tee und Gebäck tagsüber enthalten.
Das Abendessen beschränkte sich auf drei "landestypischen Mahlzeiten" (Lamm-, Hähnchen- und Rinder-Kebab). Regionale Spezialitäten gab es nach Ansicht des "guidedrivers" nicht. Die Speisekarte wurde nur teilweise übersetzt. Tee und Gebäck gab es nur hin und wieder.
Div. im Reiseplan vergesehene Sehenswürdigkeiten wurden nur widerwillig gezeigt (deutlich erkennbar an seinem Verhalten), einfach "vergessen" oder waren nicht "in seinem Plan". Aufgrund der unstrukturierten Handlungsweise waren u.a. viele Museen bereits geschlossen. Ebenso waren seine Kenntnisse über das Land äußerst mangelhaft oder gar nicht vorhanden. Eine Vorbereitung fand eindeutig nicht statt, was er auf die mangelhaften Informationen der Zentrale zurückführte. Dies lag aber mehr an der völligen Interessenlosigkeit seiner Person.
Die vorgesehen Klimaanlage im Auto wurde wegen angeblicher schädlicher "Strahlen" während der gesamten Reisezeit vier Wochen nicht eingeschaltet!

Aufgrund dieser Mängel waren Meinungsverschiedenheiten an der Tagesordnung, ebenso sein Streit mit Museumswärtern, Parkwächtern oder gar dem Hotelpersonal.
Bei der Reise waren angeblich vorbestellte Hotels nicht gebucht, sodass man sich anschl. individuell auf die Suche machen musste. Reklamationen unsererseits wegen div. kleinen Mängel (z.B. im Hotel) wurden von ihm nicht angenommen, "da diese nicht zu seinen Aufgaben gehören". Wir erledigten diese dann selber.
Hinweise unsererseits bei der Zentrale der PITO-Tours bzw. bei Divan- Reisen (Partner in Deutschland) wurden nicht angenommen.
Der Geschäftsführer des Unternehmens entschuldigte sich am letzten Abend trotz der Schilderung der Vorkommnisse nicht. Dies tat dann ein Angestellter des Unternehmens in sehr abgeschwächter Form.
Wir können deshalb nur abraten von einer Reise mit dieser Organisation in dieses trotzdem wundervolle Land!

2 Bewertungen PITO Tours

Reisetipp bewerten
Steffi
Alter 36-40

Alles bestens!

Hallo, wir waren mit Pito und einer deutschen Agentur im August 2017 im Iran. Wir waren sehr zufrieden - alles hat sehr gut und zuverlässig funktioniert. Sonderwünsche - sowohl im Voraus und während der Reise wurden erfüllt! Unser Reiseführer war klasse, sehr belesen, immer motiviert und hat viel nach unseren Wünschen organisiert! Wir sind anspruchsvolle Kunden - oft mit Studiosus unterwegs - und waren sehr zufrieden! weiterlesen

im August 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers scout05
Juergen
Alter 46-50

Schlechte Erfahrung.PITO-Tours Iran (Divan-Reisen)

Der Iran lohnt sich in jedem Fall für jeden Kulturbegeisternden. Er ist ein sehr sicheres Reiseland. Überall begegnet man überaus freundlichen Menschen. Tatsächlich ist die Bevölkerung völlig anders als das allgemein herrschende Meinungsbild in Deutschland. Das Land ist aber am besten organisiert zu bereisen, da sehr wenige Menschen eine Fremdsprache sprechen. Ebenso ist es unmöglich irgendwas zu lesen. Nur wenige Straßenhinweisschilder oder z. B. Speisekarten sind lateinisch verfasst. Desha... weiterlesen

im Mai 08
Gesamtbewertung 1.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung