phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

Pasaje Carlos Gardel

100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 1
“Statuen der prominentesten Tango-Interpreten” mehr lesen
im März 17, Karlheinz & Edith , >70

Infos Pasaje Carlos Gardel

Die etwa 100 Meter lange "Pasaje Carlos Gardel", auch unter der Bezeichnung "Paseo del Tango" bekannt, befindet sich zwischen den Straßen Jean Jaurés, Anchorena, Carlos Gardel und Zelaya im Stadtteil Abasto. Entlang des Gehwegs sind die Gebäude mit Wandmalereien zum Thema "Tango" geschmückt. An seinen beiden Seiten stehen Skulpturen der bekanntesten Tango-Interpreten, darunter dem Namensgeber Carlos Gardel, dem Dirigenten und Tango-Lehrer Aníbal "Pichuco“ Troilo und dem Tango-Sänger Roberto Goyeneche.

Hotels in der Nähe: Pasaje Carlos Gardel

alle anzeigen

1 Bewertungen Pasaje Carlos Gardel

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Karlheinz und Edith
Karlheinz & Edith
Alter >70

Statuen der prominentesten Tango-Interpreten

Das etwa 100 Meter lange Sträßchen "Pasaje Carlos Gardel" im Stadtteil Abasto wird geprägt von den entlang seiner beiden Seiten stehenden Statuen der großen Tango-Interpreten. Deshalb wird es von den Portenos auch "Paseo del Tango" genannt. Am einen Ende findet man -wie könnte es anders sein- ein 2,40 Meter hohes Standbild von Carlos Gardel auf einem 1,60 Meter hohen Sockel. Besonders ins Auge fallen die Statuen von Aníbal „Pichuco“ Troilus mit seinem Bandoneón, Roberto "El Polaco" Goyeneche ... weiterlesen

im März 17
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Tierra Santa

Hotels in der Umgebung