phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

Tierra Santa

100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 1
“Der etwas andere Themenpark” mehr lesen
im März 17, Karlheinz & Edith , >70

Infos Tierra Santa

Der am Heiligen Abend des Jahres 1999 eröffnete, etwa sieben Hektar große multi-religiöse Themenpark "Tierra Santa" liegt unweit vom Flughafen Aeroparque Jorge Newbery an der Costanera Norte. Mittelpunkt ist eine -nach dem Vorbild von Jerusalem angelegte- kleine Stadt, die aufzeigt, wie Christen, Juden, Römer und Araber vor zweitausend Jahren zusammenlebten. Bei einem Rundgang durch die Straßen läuft man vorbei an der Klagemauer, man sieht die größte Krippe der Welt mit lebensgroßen Figuren, das Museum der Religionen, die Muttergottes-Grotte mit vielen Heiligen, einen römischen Tempel sowie eine Kapelle und eine Moschee zur Einkehr. In der Straße des Kunsthandwerks kann man hautnah alte Handwerke miterleben und deren Produkte erwerben. In Aufführungen werden den Besuchern die wichtigsten Geschichten der Bibel anschaulich durch lebensgroße Figuren oder durch Schauspieler nähergebracht: Man kann z.B. die "Schöpfung", das "letzte Abendmahl" oder die "Auferstehung" erleben. Letztere ist besonders spektakulär, da ein 18 Meter hohes Abbild von Jesus langsam aus dem Kunstgestein emporsteigt. Für Kinder gibt es ein eigenes Programm mit Puppenpielern und Jongleuren sowie altersangepasste Workshops. In dem Park bieten drei Restaurants arabische bzw. armenische Speisen an. Außerdem gibt es eine Pizzeria. Der gesamte Park ist rollstuhlgerecht.

Adresse:
Av. Costanera Rafael Obligado
5790 Caba - Buenos Aires
Argentinien

Website:
http://www.tierrasanta.com.ar/TS/index.php

Kontakt:
+54 11 47849551

Hotels in der Nähe: Tierra Santa

alle anzeigen

1 Bewertungen Tierra Santa

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Karlheinz und Edith
Karlheinz & Edith
Alter >70

Der etwas andere Themenpark

Tierra Santa ist ein multi-religiöser Themenpark, der sich den Welt-Religionen Islam, Judentum und in erster Linie Christentum widmet. Bei unserem Besuch waren in erster Linie einheimische Familien und Jugendliche, aber nur ganz wenige Touristen da. Schon am Eingang werden die Besucher von "römischen Soldaten" begrüßt. Tiere und orientalisch anmutende Gestalten, naturgetreu aus Kunststoff nachgebildet, beleben denBereich. Auf einer Fläche von etwa sieben Hektar werden diverse religiöse Stätte... weiterlesen

im März 17
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Tierra Santa

Hotels in der Umgebung