Parkanlage Planten un Blomen

97% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 29
“Super zum Erholen” mehr lesen
im Januar 19, Klaus , 66-70
“Sehr schön” mehr lesen
im November 18, Tom , 41-45

Infos Parkanlage Planten un Blomen

Planten un Blomen (Hochdeutsch Pflanzen und Blumen) ist eine ca. 47 Hektar große Parkanlage. Der Gründer und erste Direktor des Botanischen Gartens, Johann Georg Christian Lehmann im Jahre 1821. Im Sommer finden hier öffentliche Theatervorstellungen für Kinder, Wasserlichtkonzerte und Musikdarbietungen statt. Der Eintritt ist frei.
Planten un Blomen wird im Osten durch den Straßenzug Gorch-Fock-Wall/ Holstenwall begrenzt. Im südöstlichen Ende von Planten un Blomen liegt das Hamburgmuseum, das hamburger Museum für die Stadtgeschichte. Im Westen wird hier der Park von der Glacischaussee und dem dahinter liegenden Heiliggeistfeld begrenzt. Die heutige Anlage ist 1986 aus der Zusammenlegung von (altem) Botanischem Garten und Wallanlagen mit dem ursprünglichen Gelände „Planten un Blomen“ entstanden. Der niederdeutsche Name Planten un Blomen wurde 1934/35 eingeführt, als hier die „Niederdeutsche Gartenschau“ stattfand. Hierzu erfolgte eine Umgestaltung, die u.a. der damaligen nationalen Auffassung entsprechend exotische Pflanzen durch einheimische ersetzte. Die Schau sollte die Pflanzenwelt Deutschlands widerspiegeln, aus dieser Sichtweise entstand auch der neue Name. Themenschwerpunkte des Parks sind die Tropengewächshäuser des ursprünglichen Botanischen Gartens,der Apothekergarten mit Heilpflanzen, der Japanische Garten mit dem Teehaus sowie der Rosengarten.
Die Wasserlichtkonzerte finden von Anfang Mai bis Ende September jeden Abend statt. Wasserkonzerte ohne Licht und Musik gibt es auch nachmittags. Die Konzerte dauern jeweils eine halbe Stunde. Die Wasserorgel am Parksee besteht aus einer Fontänenanlage, einer Musikanlage und einer Lichtanlage. Zwei Musiker bedienen live zum Playback der Musik jeweils eine der beiden Anlagen. Es werden wöchentlich wechselde musikalische  Themenschwerpunkte ausgewählt.

Hotels in der Nähe: Parkanlage Planten un Blomen

alle anzeigen

29 Bewertungen Parkanlage Planten un Blomen

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers belfort8
Klaus
Alter 66-70

Super zum Erholen

Planten un Blomen + alter Botanischer Garten + Große Wallanlagen Wir waren einen ganzen Tag in diesem wunderschönen Park. Am Eingang läuft man durch den Bürgergarten, schon hier gibt es viele Sitzmöglichkeiten. Weiter geht es zum Apothekergarten, wo man viel über Gesundheit erfährt. Der Rosengarten ist einfach nur toll, die Anlage wunderschön. Der Parksee, mit seiner Wasserlichtorgel, am schönsten ist sie bei Nacht mit Beleuchtung, lädt zum Verweilen ein. Auch für die Kleinen gibt es s... weiterlesen

im Januar 19
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers HolidayChecker21327108
Tom
Alter 41-45

Sehr schön

Es ist eine Oase im Herzen Hamburgs. Hier kann man kraft schöpfen und entspannen. Es gibt einen sehr grossen und gut ausgestatteten Spielplatz, Toiletten, Gastronomie jeder Art, Wasserspiele im Sommer, chinesischen Garten und ein Tropenhaus mit Kaktenen und vielem mehr. weiterlesen

im November 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Heidi-55
Adere
Alter 61-65

Grüne Lunge und Freizeitanlage der Hansestadt

Die schöne Parkanlage "Planten un Blomen" ist die grüne Lunge und kostenlose Freizeitanlage von Hamburg. Der langestreckte Parkt hat eine Länge von ca. 3 km und ist teilweise schmal, teilweise einige hundert Meter breit. Im Sommer finden hier fast täglich Veranstaltungen statt, sei es für Kinder, für Erwachsene oder für die ganze Familie. Ein Spaziergang durch den Park kann sehr schön sein und ist nach meiner Meinung unbedingt empfehlenswert (egal ob mit oder ohne Veranstaltung). Auch für das... weiterlesen

im Juni 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Herb.W.
Herner
Alter 61-65

Hamburger Naherholungsgebiet mitten in der Stadt

Die große Hamburger Parkanlage Planten un Blomen (= plattdeutsch für Pflanzen und Blumen) befindet sich im Zentrum Hamburgs und ist ein wichtiges Naherholungsgebiet für die Hamburger. Der Park erstreckt sich von der U-Bahn-Station St. Pauli / Millerntordamm in nördlicher Richtung bis zur U-Bahn-Station Stefansplatz und von da aus in westlicher Richtung bis zur Ecke Tiergartenstraße / Rentzelstraße / Messeplatz. Im Park sind unterschiedliche Themengärten angelegt, wie z.B. der Rosengarten, der... weiterlesen

im Juni 18
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers nonetl
Leonore
Alter 66-70

Ein Genuß für Augen und Ohren

Ein Besuch von Planten un Bloomen lohnt sich immer, aber ein besonderer Genuß ist im Sommer der Besuch der Wasserlichtspiele jeden Abend um 22 Uhr am Parksee. Vom Haupteingang ( U Bahn Stephansplatz) den Wegweisern "Wasserlichtspiele" folgen. Fußweg ca 15 Minuten. Rund um den See kann man dem wunderschönen Spektakel zuschauen. Sitzplätze auf den mitgebrachten Decken, Mauern oder den Stühlen des Cafés Seepavillon. Dort gibt es eine Auswahl an Getränken. Die wunderschöne Vorführung dauer... weiterlesen

im Juli 17
Gesamtbewertung 5.5
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Top of Town

Shopping

Kleidung 180º

Hotels in der Umgebung

Hamburg, Hamburg
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
0,1 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: allgemeine Sauberkeit, Zustand des Hotels, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, Sauberkeit im Zimmer, guter Check-In/Check-Out
Hamburg, Hamburg
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
0,4 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Sauberkeit im Zimmer, kompetentes Personal, guter Check-In/Check-Out, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal
Hamburg, Hamburg
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
0,5 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Zustand des Hotels, Sauberkeit im Restaurant, allgemeine Sauberkeit, gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal