Olduvai-Schlucht

100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 2
“Interessanter Ort” mehr lesen
im September 14, Steffen , 51-55
“Die Geburtstätte der Menschheit” mehr lesen
im Juni 06, Wilfried , 51-55

Infos Olduvai-Schlucht

Die Olduvai-Schlucht ist eine wahre Fundgrube an Fossilien unterschiedlichster Tierarten und alter Steinwerkzeuge, die nach und nach an die Erdoberfläche kommen. Die knapp 50 km lange Schlucht zieht sich am Rand der Savanne Serengeti im Norden Tansanias und ist bis zu 100 m tief. Ein Besucherzentrum informiert über die wichtigsten Entdeckungen und die zeitlichen Zusammenhänge der Funde.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Olduvai-Schlucht

alle anzeigen

2 Bewertungen Olduvai-Schlucht

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers passer1
Steffen
Alter 51-55

Interessanter Ort

Kurzweiliger Abstecher auf der Fahrt von der Serengeti in den Ngorongoro Krater. Sehr kleines Museum, aber interessanter Vortrag eines Rangers vor Ort (englisch). weiterlesen

im September 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers regent0
Wilfried
Alter 51-55

Die Geburtstätte der Menschheit

Die Olduvia Schlucht liegt geographisch zwischen der Serengeti und den Ngorongoro Krater. Sie gehört zum Ostafrikanischen Grabenbruch und liegt noch innerhalb des Ngorongoro Nationalparks, der nicht nur aus dem spektakulären Krater besteht. Der Canyon ist ca. 50 km lang, bis zu 100 Meter tief und gilt als prähistorische Fundstätte des Homo habilis durch Louis Leakey. Die Erdoberfläche dieser Schlucht wurde über Hunderttausende von Jahren durch ablaufendes Regenwasser abgetragen. An den verbl... weiterlesen

im Juni 06
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Olduvai-Schlucht

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Orte in der Nähe