phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

Ngorongoro Reservat

100% Weiterempfehlung 5.9 von 6 Gesamtbewertung
5.9 6 9
“Tiere beobachten am riesigem grünem Krater” mehr lesen
im Oktober 19, Nelli , 51-55
“Ngorongoro Krater - unverschämt teuer, aber megageil!” mehr lesen
im Juli 16, Detlef , 56-60

Infos Ngorongoro Reservat

Größe: 384 km² ( Vom Kraterrand gemessen.)

Höhe: Kraterrand: 2.280 - 2.240 m ü.M. Kratergrund: 1.700 - 1.830 m ü.M.

Landschaftsformen: feuchter Bergurwald, Fieberakazienwald, Grasland, Sumpf, Sodasee.

Tierwelt: 53 Säugetier- und 248 Vogelarten.

Anfahrt: Von Arusha zum Crater 177 km.
Von Lake Manyara NP 72 km.
Auch eine Landepiste für Kleinflugzeuge ist vorhanden.

Hotels in der Nähe: Ngorongoro Reservat

alle anzeigen

9 Bewertungen Ngorongoro Reservat

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers HolidayChecker881914
Nelli
Alter 51-55

Tiere beobachten am riesigem grünem Krater

Auf dem Weg von Serengeti Park nach Arusha kann man runter zum Ngorongoro Krater fahren. Mit dem 4x4 Safari Auto und ortskundigem Fahrer, ein Serpentinenweg one way nach unten. Man kommt auf der anderer Seite wieder hoch. Unten angekommen gibt es viele Tiere und leicht zu befahren Strassen. Ein Hippo Pool mit vielen Hippos, Giraffen, Flamingos am Makadi Salzsee und ein Picknick Platz am See voll mit HIppos und Vögel. Dort bleibt man im Auto sitzen zum essen, da die Vogel angreifen. Es gibt Wl... weiterlesen

im Oktober 19
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers detmil
Detlef
Alter 56-60

Ngorongoro Krater - unverschämt teuer, aber megageil!

Der Eintritt ist für eine Pirschfahrt von einem Tag mit über 200 Euro unverschämt teuer, aber auch unverschämt interessant und aus meiner Sicht eines erfahrenen Afrikareisenden kaum zu toppen. Nach den umständlichen Einreiseformalitäten am Gate gelangt man nach gut 1 Stunde Fahrt in das Kraterinnere und darf keinesfalls aus dem Jeep aussteigen - das führt zum sofortigen Verweis. Die Eindrücke bezüglich Natur und Tiere sind unvergesslich. weiterlesen

im Juli 16
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers gabi46
Gabriele
Alter 56-60

Fantastisch und überaus beeindruckend

Der Ngorongoro Krater ist der größte geschlossene Kraterkessel der Welt und umfasst sehr unterschiedliche Lebensräume, wie offene Savanne, Busch- und Heidelandschaften, die uns beeindruckten. An den steilen Kraterwänden wächst ein dichter tropischer Wald. In der Caldera leben ganzjährig etwa 25.000 Tiere, darunter Löwen, Elefanten, Büffel und große Gnu- und Zebraherden. Im Herzen des Kraters liegt der Lake Magadi, Der Ausblick vom Kraterrand ist fantastisch und überaus beeindruckend. Un... weiterlesen

im November 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers delphin1!
Ewald & Angelika
Alter 56-60

260 qm2 Natur pur mit 30000 Tieren.atemberaubend!

Wir sind nun infiziert mit dem Afrika-Virus und die Safari war traumhaft..... Es fehlten uns nur die Giraffen, der Leopard als der letzte von den Big Five und eine Elefantenherde mit Babies. weiterlesen

im Juni 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers passer1
Steffen
Alter 51-55

Afrika, wie man es sich vorstellt

Eine faszinierende Landschaft und ein sagenhafter Tierbestand. Man sieht fast alle großen Pflanzen- und Fleischfresser Afrikas. Gute Übernachtungsmöglichkeiten am NP. Nachts wird es recht kühl. weiterlesen

im September 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Ngorongoro Reservat

Sport & Freizeit

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung

Orte in der Nähe