Museum of Transport and Technology

100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 2
“Flugzeuge, Traktoren, Straßenbahnen und vieles mehr” mehr lesen
im November 17, Franz , 61-65
“Interessante neuseeländische Technik-Geschichte!” mehr lesen
im Oktober 02, Jutta , 61-65

Infos Museum of Transport and Technology

Das Technik- und Verkehrsmuseum kurz genannt MOTAT hat zwei Standorte, die mit einer eigenen Straßenbahnlinie verbunden sind. Während der Öffnungszeiten verkehren hier die historischen Wagen zwischen den beiden Standorten und dem Zoo. Am MOTAT 1 werden Dampflokomotiven, Straßenbahnen, Traktoren, Kutschen, Kraftfahrzeuge und elektrische Geräte ausgestellt. MOTAT 2 zeigt historische Gebäude aus der Kolonialzeit sowie die Luftfahrzeugsammlung.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Museum of Transport and Technology

alle anzeigen

2 Bewertungen Museum of Transport and Technology

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Gabi2001
Franz
Alter 61-65

Flugzeuge, Traktoren, Straßenbahnen und vieles mehr

Das Museum für TRANSPORT und TECHNOLOGY New Zealand abgekürzt MOTAT liegt im WESTERN SPRINGS PARK.Am einfachsten erreicht man es mit Metro Bussen, Taxen, oder dem Hop on, Hop off Bus, die blaue Linie, Haltestelle F. Das Museum besteht aus 2 Teilen, zwischen den Standorten pendeln alte Trams aus Melbourne. Im Hauptteil werden alte Straßenbahnen, Eisenbahnen, alte Telefontechnik, Traktoren, Pumpenhäuser, Wohnhäuser etc. gezeigt. Im 2. Teil sind Flugzeuge ausgestellt, Militär und Zivil, beeind... weiterlesen

im November 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers klmmetzger
Jutta
Alter 61-65

Interessante neuseeländische Technik-Geschichte!

Das MUSEUM of TRANSPORT and TECHNOLOGY of New Zealand liegt im WESTERN SPRINGS PARK. am Ufer des WAITEMATU HARBOUR. Eine dampfbetriebene Lokomotive der Western Springs Railway fährt auf den Schienen des Museums. Mit einem Londoner Doppeldecker-Bus können Besichtigungstouren unternommen werden. Zahlreiche historische Flugzeuge, wie z. B. den Lancaster-Bomber aus dem 2. Weltkrieg, und ein Soldat aus der Kolonialzeit sind zu sehen. weiterlesen

im Oktober 02
50% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Pride of Auckland

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Mr. Barber

Hotels in der Umgebung