phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right

Museo Marítimo y del Presidio

100% Weiterempfehlung 5.5 von 6 Gesamtbewertung
5.5 6 2
“Ein ehemaliger Knast am Ende der Welt” mehr lesen
im März 12, Franz , 56-60
“Absolut sehenswertes Gefängnismuseum” mehr lesen
im Januar 10, Bertram , 51-55

Infos Museo Marítimo y del Presidio

Das im Jahr 1995 eröffnete "Museo Marítimo y del Presidio" wurde in den Räumlichkeiten der 1947 geschlossenen Strafvollzugsanstalt von Ushuaia eingerichtet. Die Ausstellungen widmen sich vier Themen:

- Maritime Entwicklungen - Schiffsmodelle, Stiche, Fotos und Karten, die mit der Geschichte Feuerlands und der benachbarten Inseln in Verbindung stehen,
- Antarktisforschung - Sammlung historischer Materialien (indigene Ureinwohner, Entdecker, Goldsucher, Flora und Fauna),
- Leben im Gefängnis - Beschäftigung, Ausbildung, Disziplin, Bezahlung
- Kunstausstellung - Kunstwerke mit dem Thema "See" von 1889 bis heute.

Das Museum verfügt außerdem über eine Cafeteria, einen Laden, eine Videothek, eine Bibliothek sowie einen Allzweckraum für besondere Ereignisse, Konferenzen und Wechselausstellungen. Das Gebäude wurde 1997 vom argentinischen Kongress zum Nationalen Historischen Monument erklärt.

Die jeweiligen Öffnungszeiten und Preise können der Homepage entnommen werden.

Hotels in der Nähe: Museo Marítimo y del Presidio

alle anzeigen
1.32 km entfernt - Argentinien, Argentinien
1.47 km entfernt - Argentinien, Argentinien
1.62 km entfernt - Argentinien, Argentinien
1.76 km entfernt - Argentinien, Argentinien
2.04 km entfernt - Argentinien, Argentinien
2.34 km entfernt - Argentinien, Argentinien
2.62 km entfernt - Argentinien, Argentinien

2 Bewertungen Museo Marítimo y del Presidio

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Gabi2001
Franz
Alter 56-60

Ein ehemaliger Knast am Ende der Welt

Wir besuchten das ehemalige Gefängnis im Rahmen einer Kreuzfahrt wo wir auch in Ushuaia anlegten. Es ist nicht weit vom Hafen entfernt, der Eintritt kostet pro Person 8 Dollar. Man bekommt einen Eindruck wie die Gefangenen damals leben mußten, es gibt einen restaurierten Trakt und einen im Originalzustand. Man sollte ca 60 Minuten einplanen um sich alles in Ruhe anzusehen. weiterlesen

im März 12
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Bert1
Bertram
Alter 51-55

Absolut sehenswertes Gefängnismuseum

Das ehemalige Gefängis (www.museomaritimo.com) verweist auf ein düsteres Kapitel in der Geschichte Feuerlands. Man kann sich in dem teilweise renovierten Gefängnisgebäude ein sehr gutes und hautnahes Bild von harten Haftbedingungen machen. weiterlesen

im Januar 10
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Zug am Ende der Welt

Nightlife

Ushuaia Resto Pub

Shopping

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung