Musée Rodin

100% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 5
“Für Rodin-Liebhaber” mehr lesen
im November 13, Natalie , 41-45
“Kunst im ehemaligen Hotel und Park” mehr lesen
im Mai 11, Marianna , 56-60

Infos Musée Rodin

In der Rue de Varennes Nr. 79 im 7. Pariser Arrondissement (Metro Nr. 13, Varenne) befindet sich in dem Rokokkopalais Hôtel Biron (1728-31) das Musée Rodin. Der zugehörige Park mit vielen Bronzestatuen des skandalumwitterten Künstlers Auguste Rodin (1840-1917) befand sich allerdings im März 2011 im Umbau.

Villa und Park bilden das ideale Ambiente für die Ausstellung fast aller Hauptwerke von Auguste Rodin (1840-1917) und seiner Geliebten und Muse Camille Claudel (1864-1943), deren eigenes Werk erst posthum Anerrkennnung fand.

Eintrittspreis pro Person im März 2011: 9 EUR (kein freier Eintritt am ersten Sonntag des Monats)

Hotels in der Nähe: Musée Rodin

alle anzeigen
0.25 km entfernt - Großraum Paris, Frankreich

5 Bewertungen Musée Rodin

Reisetipp bewerten
Natalie
Alter 41-45

Für Rodin-Liebhaber

Schöne Anlage mit Skulpturen außen und innen. War leider während meines Besuchs in Renovierung. Allerdings nicht besonders groß (wenn man mit vielen der großen Museen in Paris vergleicht). Nettes Café mit schöner Außenterrasse und gutem Essen. weiterlesen

im November 13
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Mimmii
Marianna
Alter 56-60

Kunst im ehemaligen Hotel und Park

Sehr gefallen hat uns, dass die berühmten Skulpturen nicht nur im ehemaligen Hotel Biron, sonder auch im dazugehörigen Garten anzutreffen sind. So konnten wir an einem sonnigen Tag die großen Kunstwerke im Gebäude sowie im Garten zwischen den Rosenbüschen mit Blick zur Kuppel des Invalidendoms bewundern. Auch im Musée Rodin kann man mit Museumspass an der Warteschlange vorbei direkt hineinspazieren. weiterlesen

im Mai 11
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers hans&josef
Hans Josef
Alter 61-65

Symphonie aus Kunst, Architektur und Garten

Das Musée Rodin in der Rue de Varenne Nr. 79 (Metro 13: Varenne) befindet sich in einem wunderschönen Rokokopalais des 18. Jahrhunderts. In diesem Palais und dem ebenfalls wunderschönen Garten sind fast alle Hauptwerke des skandalumwitterten Künstlers ausgestellt: Der Denker, die Bürger von Calais, das Höllentor (nach Dante), der Mann mit der gebrochenen Nase, das Mädchen mit dem Rosenhut u.a. In diesem Museum werden aber auch einige Werke seiner Geliebten und Muse Camille Claudel ausgestellt... weiterlesen

im März 11
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Musée Rodin

Nightlife

La Pagode

Shopping

Poilâne

Hotels in der Umgebung