Mirador San Nicolás

100% Weiterempfehlung 5.8 von 6 Gesamtbewertung
5.8 6 6
“Perfekter Aussichtspunkt mit toller Stimmung” mehr lesen
im Mai 17, Joe , 51-55
“Dieser Tipp ist wichtig für Alhambra-Besucher” mehr lesen
im Juni 14, Horst Johann , >70

Infos Mirador San Nicolás

Der Mirador im Stadtteil Albaicín (Albaycin, Albayzin) steht in jedem Reiseführer.
Er bietet tagsüber wie nachts einen herrlichen Blick auf die Alhambra und die Sierra Nevada.

Ab dem späten Nachmittag versammeln sich hier täglich Menschen, die den Sonnenuntergang und die nächtliche Beleuchtung der Stadt samt Alhambra sehen wollen. Dazu gibt es Straßen- und Lebenskünstler, die mit ihrer Performance eine schöne relaxte Atmosphäre verbreiten.

Ca. 50 m entfernt bietet eine Bar frische Säfte, Cocktails, Eis und Kaffee, sodass auch bei hochsommerlichen Temperaturen niemand verdursten muss.
Zum Mirador gelangt man vorzugsweise mit dem Bus 31 ab Plaza Nueva bis zur Callejon de las Tomasas. Der Fahrpreis beträgt EUR 1,20 (2012).


Alternativ klettert man durch das Gewirr der Gassen und Treppen den Berg hoch und erklimmt dann ein paar Stufen bis zum Platz vor der Iglesia San Nicolás.

Mit dem (Miet-)PKW ist die Anreise nicht zu empfehlen, da die Gassen im Albaicín teils sehr eng (1,90 m) sind und der Stadtteil nachts für den Individualverkehr (außer Busse und Anwohner) gesperrt ist.
Eventuell hat man Glück, an der Carretera de Murcia einen Parkplatz zu ergattern.

Hotels in der Nähe: Mirador San Nicolás

alle anzeigen

6 Bewertungen Mirador San Nicolás

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers 4Traveller
Joe
Alter 51-55

Perfekter Aussichtspunkt mit toller Stimmung

Ein kleiner Platz auf dem Albyzin Hügel mit einem phantastischen Panoramablick auf die Alhambra und die Sierra Nevada. Viele Straßenkünstler und Musiker, manchmal etwas trublig, aber sowohl am Tag, wie auch am Abend einen Besuch wert. weiterlesen

im Mai 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

Dieser Tipp ist wichtig für Alhambra-Besucher

Wer die Alhambra besucht, kann sich am vorherigen Abend die beleuchtete Alhambra vorher oder am nächsten Tag ansehen. Das ist aber nicht nur diesen Anblick wert, auch die Stimmung auf diesem Platz am Abend ist erlebenswert. Da sind viele junge Leute, die Musik machen und ein tolles Gefühl versprühen. Wer mit einer Bustour Granada besucht, hat wahrscheinlich nur eine Nacht zur Verfügung. An diesem Abend wird man vom Reiseleiter gern zu einer Flamenco-Show eingeladen, selbstverständlich zu Ext... weiterlesen

im Juni 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Thomas
Alter 46-50

Schöner Ausblick

Schöner Blick auf Granada und die Alhambra und viel junges Publikum weiterlesen

im August 13
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Mikethemike
Michael
Alter 46-50

Kult-Mirador

Mirador heißt schöne Aussicht. Von dem Platz an der San Nicolás Kirche aus hat man einen tollen Blick auf die Alhambta. Zum Sonnenuntergang treffen sich dort allerhand hippe Gestalten, bringen auch Musikinstrumente -- meist Gitarren --, geben Kostproben ihres Könnens und rauchen seltsames Zeug. So jedenfalls an dem Abend im August, an dem wir da waren. Man erreicht den Mirador, indem man die Treppen und Gassen des Albayzin erklimmt, oder den Bus nimmt (Nr 31 hält fast vor der Tür). Glei... weiterlesen

im August 11
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Fondo Reservado

Hotels in der Umgebung

Granada, Andalusien
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
0,3 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Fremdsprachenkenntnisse, freundliches Personal, kompetentes Personal, guter Check-In/Check-Out, Ausgehmöglichkeiten in der Nähe, Sauberkeit im Restaurant