phone
Reisebüro Täglich 08:00-23:00 UhrAbweichende Öffnungszeiten an den Feiertagen*089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 UhrAbweichende Öffnungszeiten an den Feiertagen*
arrow-bottom

100% Weiterempfehlung 4.7 von 6 Gesamtbewertung
4.7 6 3
“Gute Sehenswürdigkeit in München!” mehr lesen
im Januar 19, Steffen , 46-50
“Eine wunderschöne Fassade mit 15 Herrschern” mehr lesen
im Dezember 15, Detlef , 66-70

Infos Michaelskirche

Die Jesuitenkirche St. Michael liegt zwischen Marienplatz und Stachus in der autofreien Neuhauser Straße im Süden des Kreuzviertels von München. Das zwischen 1583 und 1597 im Auftrag von Herzog Wilhelm V. erbaute Gotteshaus gilt als älteste Renaissancekirche Deutschlands. Im Zweiten Weltkrieg stürzte das Bauwerk nach Bombenangriffen in sich zusammen und musste in den Nachkriegsjahren wieder aufgebaut werden. Die Fassade des Klerikalgebäudes wird von 15 meistens in Nischen befindlichen Statuen ehemaliger Herrscher geziert. Das freitragende Tonnengewölbe ist -nach dem Petersdom in Rom- das zweitgrößte der Erde. Sehenswert sind der Hochaltar, der Reliquienschrein der Heiligen "Cosmas und Damian", die Kreuzkapelle neben dem Chor, die Fürstengruft und die Orgel.

Homepage: https://www.st-michael-muenchen.de

Hotels in der Nähe: Michaelskirche

alle anzeigen

3 Bewertungen Michaelskirche

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers bibsie
Steffen
Alter 46-50

Gute Sehenswürdigkeit in München!

Wir waren in München in Urlaub und zur Stadtbesichtigung hier. Die Michaelskirche ist eine gute Sehenswürdigkeit in München. Deshalb empfehlen wir die Kirche gerne weiter! weiterlesen

im Januar 19
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers gitter49
Detlef
Alter 66-70

Eine wunderschöne Fassade mit 15 Herrschern

In Sichtweite vom Dom findet man St. Michaelis. Die Jesuitenkirche in der Fußgängerzone zwischen Stachus und Marienplatz gilt als erste Renaissancekirche. Besonders wunderschöne Fassade mit 15 Statuen ehemaliger Herrscher hatte es mir angetan. In der Gruft des Kirchenbaus ruhen einige von ihnen. Aber hier bekommt man schon im Gegensatz zum Dom Prunk geboten. weiterlesen

im Dezember 15
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 56-60

Ludwig II

Die Michaelskirche liegt unweit des Stachus, inmitten der Häuserfronten. Das Eogentliche Highlight ist jedoch nicht die Kirche selbst, sondern die Gruft der Wittelsbacher. Hier wurden einige der berühmten Familie beigesetzt, vor allen aber der Märchenkönig Ludwig II. Ob er hier nun wirklich liegt, wie viele bezweifeln, ist in der heutigen Zeit relativ uninteressant. Was er auch heute noch in Bayerb bewegt, das ist wichtig. Der Kini lebt immer noch in den Herzen der Bayern. weiterlesen

im September 14
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Shopping

Kripperlmarkt

Hotels in der Umgebung