100% Weiterempfehlung 5.0 von 6 Gesamtbewertung
5 6 3
“Michaeliskirche” mehr lesen
im Januar 19, Klaus , 66-70
“Klein, aber fein” mehr lesen
im August 16, Rainer , 61-65

Infos Michaeliskirche

Die zentral gelegene spätgotische Michaeliskirche (Universitätskirche) wird von der Evangelischen Stadtmission betreut und ist wegen ihrer Compenius-Orgel von 1652 weit über Thüringen bekannt.

 Das ganze Jahr über gastieren in der heizbaren Kirche Organisten aus aller Welt. Regelmäßig finden auch musikalische Vespern, Andachten, Ausstellungen und Hofkonzerte statt.

Kirche und Kirchhof sind täglich geöffnet und stehen privaten Interessenten zur Verfügung (mit Rollstuhlzugang).


Erfurt Tourist Information
Benediktsplatz 1
99084 Erfurt
www.erfurt-tourismus.de
info@erfurt-tourismus.de
+49 (0) 361 66 400

Hotels in der Nähe: Michaeliskirche

alle anzeigen

3 Bewertungen Michaeliskirche

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers belfort8
Klaus
Alter 66-70

Michaeliskirche

Um 1183 wurde bereits eine Kirche gebaut. Zwischen 1278 und 1290 wurde ein gotischer Saal gebaut. Von damals bis heute wurde die Kirche mehrfach umgebaut oder erhielt einen Anbau. Von 1989 bis 1995 wurde eine erneute Außen- und Innensanierung der Kirche durchgeführt. Der Michaelis-Kirchhof weist neben 24 aufgerichteten, vom Boden der Michaeliskirche stammenden Grabdenkmalen aus dem 17. – 19. Jahrhundert, auch zwei historische Grabsteine aus dem 15. und 16. Jahrhundert auf. weiterlesen

im Januar 19
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 61-65

Klein, aber fein

Die Michaeliskirche ist die Universitätskirche der Stadt Erfurt. Die erste Erwähnung einer Kirche an diesem Platz erfolgte 1183. Martin Luther, der in Erfurt von 1501-1505 studierte, besuchte in der Michaeliskirche die Messen. Die eher schlichte Kirche wurde in den letzten Jahren renoviert und hat die älttese Glocke der Region. Der Kirchhof gilt als einee der besten Beispiele der Spätgotik. weiterlesen

im August 16
Bild des Benutzers Mansol
Manfred
Alter >70

Interessante Kirche in der Altstadt

Bei unserer Stadtführung besichtigten wir auch die Michaeliskirche. Die Michaeliskirche hatte nach Aussage unseres Stadtführers ihren Höhepunkt als Universitätskirche im Zeitraum von 1392 – 1816. Die Lehrgebäude der Universität lagen damals direkt gegenüber. Mit der Schließung der Universität im Jahr 1816 wurde die Michaeliskirche zur Gemeindekirche. Im Jahr 2002 wurde die Michaeliskirche wieder zur Universitätskirche ernannt. Bereits um 1183 wurde am heutigen Standort eine Kirche geba... weiterlesen

im Oktober 14

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Michaeliskirche

Sport & Freizeit

Stadtführung Erfurt

Nightlife

Modern Masters

Shopping

Born Senf & Feinkost

Hotels in der Umgebung