Leuchtturm

100% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 3
“Leuchtturm an der "Alten Liebe" in Privatbesitz” mehr lesen
im Juni 14, Wolfram , 66-70
“Immer wieder Cuxhaven Sahlenburg” mehr lesen
im März 14, Christa , 66-70

Infos Leuchtturm

Der 1805 in Betrieb genommen Leuchtturm an der Elbmündung steht westlich der Einfahrt zum Alten Hafen von Cuxhaven. Gebaut hat ihn damals die Stadt Hamburg, zu der damals das Gebiet gehörte. Der viergeschossige Turm ist 23 Meter hoch und hat ein ein Meter dickes Mauerwerk. Sein Licht sah man bereits aus einer Entfernung von 8 Seemeilen. Der Turm ist heute in Privatbesitz und steht unter Denkmalschutz. Er war bis 2001 in Betrieb.

Verfasst von HolidayCheck

Dieser Beitrag ist abgeschlossen.
Beitrag melden

Hotels in der Nähe: Leuchtturm

alle anzeigen

3 Bewertungen Leuchtturm

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers wolschub
Wolfram
Alter 66-70

Leuchtturm an der "Alten Liebe" in Privatbesitz

Der Leuchtturm an der "Alten Liebe" und am Fährhafen von Cuxhaven wird auch "Hamburger Leuchtturm" genannt, weil er in den Jahren zwischen 1802 und 1804 von der Freien und Hansestadt gebaut worden ist. Cuxhaven gehörte damals mit dem Amt Ritzebüttel zu Hamburg. Bis 2001 war der Leuchtturm an der Alten Liebe in Betrieb und wird heute noch als Wahrzeichen der Stadt gepflegt. Über dem Eingang prangt das Hamburger Wappen im Sandsteinportal und darunter erklärt eine Inschrift wozu der Leuc... weiterlesen

im Juni 14
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Quenn mary
Christa
Alter 66-70

Immer wieder Cuxhaven Sahlenburg

Reisen sie mal dahin.und genießen sie die deutsche Nordseeküste ist sehr zu empfehlen weiterlesen

im März 14
0% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers LeRacou66
Jörn
Alter 46-50

Ein Wahrzeichen der Stadt

Der Leuchtturm von Cuxhaven ist eines der Wahrzeichen der Stadt, steht in der Nähe der „Alten Liebe“ und wurde bereits 1805 in Betrieb genommen. Damals gehörte er zur Stadt Hamburg, die in Cuxhaven das „Amt Ritzebüttel“ unterhielt und aus dieser Zeit stammt auch der Name des Turmes, nämlich „Hamburger Leuchtturm“. Mit fortschreitender Technik wurde seine Reichweite ständig verbessert, vom mit Rüböl betriebenem Docht, über Glühstrümpfe bis zur elektrischen Beleuchtung und einer Fresnell-Optik,... weiterlesen

im August 13
100% hilfreich
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Leuchtturm

Hotels in der Umgebung

Cuxhaven, Niedersachsen
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜF
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
0,6 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: abwechslungsreiches Essen, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, guter Check-In/Check-Out, Familienfreundlichkeit, leckeres Essen
Cuxhaven, Niedersachsen
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜF
Entfernung
0,9 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: allgemeine Sauberkeit, Größe der Zimmer, Einkaufsmöglichkeiten in der Nähe, gute Lage für Ausflüge, Zustand des Hotels, freundliches Personal