phone
Reisebüro Täglich von 08:00-23:00 UhrReisebüro Täglich 08:00-23:00 Uhr089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroTäglich von 08:00-23:00 Uhr
arrow-bottom

100% Weiterempfehlung 4.7 von 6 Gesamtbewertung
4.7 6 3
“Brunnen am Graben” mehr lesen
im August 17, Werner , 66-70
“2 Brunnen stehen arg im Schatten der Pestsäule.” mehr lesen
im Juni 16, Horst Johann , >70

Infos Leopoldsbrunnen

Für den Reisetipp Leopoldsbrunnen existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Leopoldsbrunnen

alle anzeigen

3 Bewertungen Leopoldsbrunnen

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers
Werner
Alter 66-70

Brunnen am Graben

Im Zentrum eines oktogonalen Brunnenbeckens befindet sich zentrisch ein klassizistischer Vierkantsockel mit einer Statue des Heiligen Leopold. Damit ist der Leopoldsbrunnen architektonisch identisch mit dem Josefsbrunnen, der nur etwa 100 Meter entfernt ebenfalls am Graben steht. Die beiden Brunnen unterscheiden sich neben den namensgebenden Heiligenfiguren durch die Relieftafeln, die am Leopoldsbrunnen Szenen der Auffindung des Schleiers der Markgräfin und der Grundsteinlegung Klosterneuburg... weiterlesen

im August 17
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Rainer01
Rainer
Alter 61-65

Brunnen am Graben

Der Leopoldsbrunnen steht mit dem Josefsbrunnen im Graben. Beide Brunnen gehen auf das 15. Jahrhundert zurück, wobei man sich bei der Namensfindung für den heiligen Leopold und Josef entschied. Der leopoldsbrunnen wurde 1974 wegen der UBahn abgebaut und später an selber Stelle wider aufgebaut. weiterlesen

im März 16
Gesamtbewertung 4.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann
Alter >70

2 Brunnen stehen arg im Schatten der Pestsäule.

Hier handelt es sich um den Westseitig stehenden Brunnen, neben der Pestsäule, genannt Josefbrunnen. Ostseitig steht der Leopoldsbrunnen. In achteckigen Brunnen steht jeweils auf viereckiger Säule mit dem hl. Josef mit einem Knaben. Auf der anderen Säule steht der hl. Leopold in einer Rüstung. Man muß tief in die Historie gehen, um herauszufinden wie die Brunnen entstanden. Schon im 15. Jahrhundert stand dort ein Brunnen mit Löschwasser für evtl. Brände. Nach der Errichtung der Pestsäu... weiterlesen

im Juni 16
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Palais Bartolotti-Partenfeld

Sport & Freizeit

Time Travel Vienna

Hotels in der Umgebung