Landgestüt Celle

100% Weiterempfehlung 6.0 von 6 Gesamtbewertung
6 6 1
“Hengstparade mit Besuch des Ministerpräsidenten” mehr lesen
im September 13, Wolfram , 66-70

Infos Landgestüt Celle

Hengstparade Celle
Landgestüt Celle

Spörckenstraße 10
D-29221 Celle

Telefon: +49(5141)92940
Telefax: +49(5141)929431

E-Mail: poststelle@lgst-celle.niedersachsen.de
Internet: http://landgestuetcelle.de/cms/front_content.php?idcat=38

Touristinfo Celle
Markt 14 - 16
D-29221 Celle

Telefon: +49(5141)1212

E-Mail: info@celle-tourismus.de
Internet: http://www.celle-tourismus.de/veranstaltungen-in-celle/hengstparade.html

Seit über 100 Jahren gehören die Hengstparaden des Niedersächsischen Landgestüts in der ehemaligen Residenzstadt Celle an den letzten beiden Wochenenden im September und am ersten Oktoberwochenende zu den Höhepunkten der Celler Veranstaltungssaison. Auf dem großen Paradeplatz mit den überdachten Tribühnen beginnt pünktlich mit dem ersten Glockenschlag um 13:00 vor der Kulisse der historischen Gebäude des Landgestütes das etwa vierstündige Programm.
Die Celler Hengstparade ist eine der spektakulärsten Ereignisse in Celle und in Niedersachsen. Hier sind nicht nur namenhafte Pferde von Weltformat und wagemutige Reiter zu sehen, es geht noch weit darüber hinaus. Unter anderem werden große Gespanne (12 Pferde oder mehr) gezeigt, es gibt die ungarische Post (ein Reiter auf 2 Pferden stehend). Dem Besucher werden Quadrillen, Fahrschulen, Dressuren und Spaßvorführungen und vieles mehr geboten. Für das leibliche Wohl ist rund um den Paradeplatz gesorgt.

Hotels in der Nähe: Landgestüt Celle

alle anzeigen

1 Bewertungen Landgestüt Celle

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers wolschub
Wolfram

Hengstparade mit Besuch des Ministerpräsidenten

Wir besuchten am 29. September 2013 bei strahlendem Sonnenschein zum ersten Mal die Celler Hengstparade. Beeindruckend ist schon der Menschenauflauf zu den klassischen Gebäuden mit den alten Baumbeständen umgebenen Paradeplatz des Niedersächsischen Landgestüts an dem Flüsschen Fuhse. Vor der Veranstaltung konnte man über das Gestütsgelände spazieren gehen, um sich zur Mittagszeit mit Bratwurst, Brezeln oder Erbsensuppe zu beköstigen. Außerdem konnte man sich in den Remisen in aller Ruhe die e...weiterlesen

im September 13
100% hilfreich

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Essen & Trinken

Restaurant La Cabana

Nightlife

Palasttheater

Hotels in der Umgebung