Infos Köpenick

Köpenick/Treptow ist der südöstlichste Bezirk von Berlin und auch der flächenmäßig größte. Ein sehr großer Teil von Köpenick ist durch Flüsse, Seen und Wälder geprägt. Es ist ein typisches Ausflugsgebiet für Berliner. Durch Köpenick fließt die Spree die sich in der Altstadt mit der Dahme vereinigt.

Info´s über Köpenick in Wikipedia

Wassersport ist hier sehr stark vertreten, es gibt unzählige Wassersportvereine hier.
Auch gastronomisch kann sich Köpenick sehen lassen. Besonders zu erwähnen ist da die Altstadt von Köpenick. Hier gibt es Gastronomie aller Richtungen. Kultur kommt auch nicht zu kurz. Stadttheater Köpenick, Museumsinsel mit dem Schloß Köpenick und das Rathaus sind nur einige Beispiele. Der "Hauptmann von Köpenick" treibt hier für die Touristen regelmäßig sein "Unwesen". Die "Köpenickiade" mit der Verhaftung des Bürgermeisters durch den Schuster Wilhelm Voigt  wird regelmäßig nachgestellt.
Zahlreiche Feste über das Jahr verteilt sind ein attraktiver Reiseanlass. Besonders zu erwähnen wären da das alljährlich stattfindende "Jazzfestival", das Frühlingsfest, der Köpenicker Sommer, Winzerfest usw..
Auch historische technische Einrichtungen wie z.B. das alte Wasserwerk Friedrichshagen sind sehr interessant. Im Müggelwald steht der Müggelturm und auch der Stumpf zum in den 50er-Jahren geplanten Fernsehturm ist noch zu sehen. (Nach Baubeginn fiel den Verantwortlichen ein das er in der Einflugschneise liegt und der Bau wurde am 13.12.1955 eingestellt. Außerdem wollte Walter Ulbricht einen repräsentativen Fernsehturm in Berlin, darum wurde dann ab dem 04.08.1965 der Fernsehturm am Alex gebaut.
Tipp: Besuchen Sie nach ausgedehnten Erkundungen doch mal die "Kleinste Brauerei Deutschlands" auf dem Schloßplatz!
Alle Ausflugsgebiete sind verkehrstechnisch prima angebunden. S-Bahn, Bus & Strassenbahn bringen Sie schnell zu den Ausflugszielen. Besonders zu erwähnen wäre da die Strassenbahnlinie 68, welche von Grünau aus direkt am Ufer der Dahme bzw. dem langen See nach Schmöckwitz führt. Diese zählt zu den schönsten Strassenbahnlinien Deutschlands.

Hotels in der Nähe: Köpenick

alle anzeigen

1 Bewertungen Köpenick

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Annette Silvia
Annette
Alter 41-45

Rathaus Köpenick und Schloß

Das Rathaus von Köpenick ist einen Besuch wert. Bereits von außen wirkt der rote Backsteinbau wuchtig und wichtig... Geht man hinein, kann man kostenfrei (!) in 2 Räumen gleich rechts eine kleine Ausstellung zur Geschichte des Hauptmanns von Köpenick besichtigen. Den vom Hauptmann damals geräuberten Tresor, dessen Geld er an die Armen verteilte, inklusive. Die Straßenbahn hält ziemlich direkt davor. In näherer Umgebung einige Gaststätten und Kneipen. Geht man an den Reiterdenkmälern an der St... weiterlesen

im September 08
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sehenswürdigkeiten

Köpenick

Hotels in der Umgebung

Berlin-Treptow-Köpenick, Berlin
Pauschal z.B.
4 Tage, ÜB
Eigene Anreise z.B.
1 Tag, ÜB
Entfernung
0,5 km
Auf Karte anzeigen
Gäste loben: gute Lage für Ausflüge, Sauberkeit im Zimmer, freundliches Personal, gute Fremdsprachenkenntnisse, allgemeine Sauberkeit, Freizeitmöglichkeiten in der Nähe