phone
Reisebüro ÖffnungszeitenReisebüro Mo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr 089 143 79 133HolidayCheck ReisebüroMo-Fr: 09:00-19:00 Uhr • Sa/So/Feiertage: 09:00-15:00 Uhr
arrow-bottom
infoCorona: Alle Reisehinweise, Umbuchungs- und Stornierungsmöglichkeitenarrow-right

Klosterruine Disibodenberg Odernheim am Glan

100% Weiterempfehlung 5.3 von 6 Gesamtbewertung
5.3 6 3
“Hildegard von Bingen” mehr lesen
im Mai 14, Barbara , 66-70
“Romantische Ruine im Wald versteckt” mehr lesen
im Juli 08, Martina , 36-40

Infos Klosterruine Disibodenberg Odernheim am Glan

Öffnungszeiten: Die Klosterruine ist jederzeit über einen Ticketautomaten zu betreten.
Das Museum ist von April bis Oktober geöffnet, Mo geschlossen.

Preise: 3,-€ pro Pers. bei Gruppen ab 10 - 2,50€

Internet: http://www.disibodenberg.de

Anfahrt: von Odernheim kommend in Staudernheim die erste Straße rechts einbiegen und dem schmalen Waldweg bis zum Parkplatz folgen, es ist ausgeschildert.

Hotels in der Nähe: Klosterruine Disibodenberg Odernheim am Glan

alle anzeigen
4.86 km entfernt - Rheinland-Pfalz, Deutschland
6.07 km entfernt - Rheinland-Pfalz, Deutschland
6.91 km entfernt - Rheinland-Pfalz, Deutschland

3 Bewertungen Klosterruine Disibodenberg Odernheim ...

Reisetipp bewerten
Barbara
Alter 66-70

Hildegard von Bingen

Jeder Schritt atmet Geschichte. Hier ist Hildegard von Bingen augewachsen. Man meint die Schwingungen zu spüren. weiterlesen

im Mai 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers winddancer
Heike
Alter 46-50

Klosterruine Disibodenberg

Die Klosterruine Disibodenberg liegt in einer sehr reizvollen Landschaft, und obwohl es sich um eine Ruine handelt, kann man sich die Anlage anhand der vorhandenen Mauerreste noch gut vorstellen. Außerdem ist es interessant, dass Hildegard von Bingen dort gelebt hat. weiterlesen

im Juni 06
0% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers tina-taucher
Martina
Alter 36-40

Romantische Ruine im Wald versteckt

10 Jahre bin ich jeden Tag zweimal auf dem Weg zur Arbeit an dem Hinweisschild zur Klosterruine vorbeigefahren und nun haben wir es endlich geschafft und es hat sich gelohnt. Man sieht die Ruine erst wenn man wirklich drinen steht so sehr hat sich die Natur ihren Platz zurückerobert. Die Stimmung ist sehr romantisch: Klosterruinen zwischen alten Bäumen die von Efei umrankt sind. Hier gibt es sicher einige unheimliche Geschichten von Geistern usw. Die Klosteranlage ist erstaunlich groß und... weiterlesen

im Juli 08
100% hilfreich
Gesamtbewertung 5.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung