Killing Fields

100% Weiterempfehlung 5.6 von 6 Gesamtbewertung
5.6 6 11
“Killing Field und S21-Gefängnis” mehr lesen
im April 17, Anika , 31-35
“Schaurige Geschichte Kambodschas - gehört aber dazu” mehr lesen
im Oktober 14, Holger , 36-40

Infos Killing Fields

Überall in Kambodscha findet man die Killing Fields. Die bekanntesten befinden sich in in Choeung Ek, in der Nähe von Phnom Penh, auf denen bis zu 17.000 Menschen umgebracht wurden. In einer Stupa werden tausende Totenschädel aufbewahrt. Für den Rundgang über die Anlage sollte man sich genügend Zeit nehmen, schematisch ist auf Schildern dargestellt, wo und auf welche Art die Menschen umgekommen sind.

Hotels in der Nähe: Killing Fields

alle anzeigen

11 Bewertungen Killing Fields

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers Anika Eisenberg
Anika
Alter 31-35

Killing Field und S21-Gefängnis

Besichtigung der Killing Fields und des S21-Gefängnisses ist ein absolutes Muss, um mehr über die Geschichte Kambodschas und der Roten Khmer zu erfahren. weiterlesen

im April 17
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers koehly
Holger
Alter 36-40

Schaurige Geschichte Kambodschas - gehört aber dazu

Leider eine sehr traurige und schaurige Seite der Geschichte Kambodschas. Aber auch das gehört dazu, wenn man sich ein Gesamtbild von Kambodscha machen möchte. Das Areal der Genozid Gedenkstätte liegt ca. eine viertelstunde ausserhalb der Hauptstadt, man kommt da sehr leicht hin (Auto oder Tuktuk). Auf unserer privaten Rundreise hat uns unser Guide auch zu dieser Besichtigung begleitet und uns auch viele Geschichten erzählt, die er am eigenen Leib erfahren hat. Hier bekommt man dann wirklic... weiterlesen

im Oktober 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers di_ki
Dietmar
Alter 31-35

Killing Fields, Geschichte von Kamboscha

Auf den Killing Fields wird die traurige Geschichte von Kambodscha zur Zeit der Roten Khmer sehr ergreifend dargestellt. Die Killing Fields befinden sich außerhalb von Phnom Penh, aber mit dem TukTuk kommt man gut hin. Der Fahrer wartet während man sich alles anschaut, und bringt ein in die Stadt zurück. weiterlesen

im Mai 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Asiatine
Beate
Alter 51-55

Ort des Grauens

Man wird über dieses Gelände mit Hilfe des Audio Guides geleitet, kurz und gefühlvoll werden die Fakten dargestellt, dass es einem kalt über den Rücken läuft. Diesen Besuch werde ich nie vergessen. weiterlesen

im April 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers bobienchen
Heidi & Ulli
Alter 66-70

Erschütternde und unfassbare Gedenkstätte

Jeder sollte, wenn er/sie in Phnom Penh ist, sich ein Bild von den fast unerträglichen Dokumenten des grausamen Massakers machen. Man kann nur die Hoffnung haben, dass so etwas nie wieder geschehen darf. Lobenswert ist, dass man über Kopfhörer über die Geschehnisse an jedem Ort des Geländes informiert wird. Man kann selbst wählen, wieviel Zeit man sich für die verschiedenen Orte nehmen will. Das Gesehene ist fast unerträglich aber wichtig, sich damit auseinanderzusetzen und nicht zu verdrän... weiterlesen

im Januar 13
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Freizeitpark Dreamland

Hotels in der Umgebung