Kathedrale von Santiago de Compostela

92% Weiterempfehlung 5.7 von 6 Gesamtbewertung
5.7 6 13
“Das Ziel vom Jacobsweg” mehr lesen
im August 16, Monika , 66-70
“Nicht nur für Pilger beeindruckend” mehr lesen
im Juli 15, Rainer , 56-60

Infos Kathedrale von Santiago de Compostela

Der Bau der Kathedrale begann 1077 unter der Herrschaft von Alfons 6. über den Resten einer ältereren Kirche aus dem 8. Jahrhundert.  Die Kathedrale von Santiago gilt als Grabeskirche des Apostels Jakobus.

Hotels in der Nähe: Kathedrale von Santiago de Compostela

alle anzeigen

13 Bewertungen Kathedrale von Santiago de Compostela

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers mannmett
Monika
Alter 66-70

Das Ziel vom Jacobsweg

Diese Kathedrale ist das Endziel der Pilger, die den 100 km langen Jacobsweg erwandert haben. Die Kathedrale aus dem 11. Jahrhundert ist riesig. Ein grosser, goldener Hauptaltar und viele Seitenaltare lassen den Besucher erstaunen. Sehr sehenswert ist auch die riesige, dunkele Hochorgel. Bei allem was man im inneren der Kathedrale sieht ist man verblüfft dass man keinen Eintritt (wie in anderen europäischen Kirchen üblich) hier zahlen muss. Die Kathedrale ist in einem sehr guten Zustand und s... weiterlesen

im August 16
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Schreibbaer
Rainer
Alter 56-60

Nicht nur für Pilger beeindruckend

Für Pilger ist die Kathedrale das Ziel ihrer oft beschwerlichen und lange Reise, für alle anderen ein phänomenales Bauwerk und ein Meisterwerk sakraler Kunst. Die Dimensionen und die goldene Pracht sind großartig, die Teilnahme an einer Messe nicht nur für Katholiken beeindruckend. Sie ist als Spiegel abendländischer Kultur und deren Entwicklung über die Jahrhunderte einfach imposant weiterlesen

im Juli 15
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Camino12
Hans-Dieter
Alter >70

Sehr zu empfehlen

Großartik einmalig muss man gesehen haben in der Ferienzeit großer Andrang, da wird es manchmal ungemütlich. weiterlesen

im September 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers CHenkel
Carlheinz
Alter 56-60

Weltkulturerbe Kathedrale von Santiago de Compostel

Eine Führung durch die Kathedrale (seit 1985 zum UNESCO Weltkulturerbe) sowie die angeschlossenen Nebenräume (Dommuseum, Bibliothek und Kreuzgang) lohnt sich auch für den Nichtkirchgänger und kunstinteressierten Besucher weiterlesen

im Juni 14
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung
Bild des Benutzers Carsten-Ffm
Carsten
Alter 46-50

Nicht nur für Pilger beeindruckend

Man muss nicht Pilger sein um die Kathedrale von Santiago de Compostela - das Ziel des berühmten Jakobsweges - beeindruckend zu finden. Hinter der Barocken Fassade verbirgt sich eine romanische Kathedrale. Naben der Hauptfassade gibt es noch mehrere Seiteneingänge - alle gehen zu schönen Plätzen raus, wobei der Hauptplatz der beeindruckendste ist. Das romanische "Portal de Gloria" mit seien Figuren wird leider derzeit restauriert. Hinter dem Altar steht die Statue des heiligen Jacobus, ... weiterlesen

im Oktober 12
Gesamtbewertung 6.0
Weiterempfehlung

Altersgruppen

Werbung

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Nightlife

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Shopping

Noch kein Reisetipp vorhanden. Haben Sie einen? Reisetipp abgeben

Hotels in der Umgebung