100% Weiterempfehlung 5.8 von 6 Gesamtbewertung
5.8 6 4
“Beeindruckend schöne Kirche” mehr lesen
im November 23, Werner , >70
“Imposanter Dom auf der Piazza Duomo in Catania !!!” mehr lesen
im Oktober 19, Elfriede , 61-65

Infos Kathedrale von Sant'Agata

Für den Reisetipp Kathedrale von Sant'Agata existiert leider noch keine allgemeine Beschreibung. Ihr wertvolles Reisewissen ist jetzt gefragt. Helfen Sie mit, objektive Informationen wie in Reiseführern anderen Gästen zur Verfügung zu stellen.

Hotels in der Nähe: Kathedrale von Sant'Agata

alle anzeigen

4 Bewertungen Kathedrale von Sant'Agata

Reisetipp bewerten
Bild des Benutzers
Werner

Beeindruckend schöne Kirche

Die Kathedrale an der Piazza Duomo ist der heiligen Agatha, der Schutzpatronin Catanias geweiht und wurde auf den römischen „Thermen des Achill“ errichtet. Die ursprüngliche Kirche stammt aus dem 11. Jahrhundert, der heutige Bau stammt teilweise aus der Zeit nach dem schweren Erdbeben von 1683, das große Teile der alten Kirche zerstörte. Der erhalten gebliebenen Ostteils der normannischen Basilika wurde im 18. Jahrhundert im Barockstil wiederaufgebaut, dann im 20. Jahrhundert von dem Barocksc...weiterlesen

im November 23
Bild des Benutzers Steinbrunn
Elfriede

Imposanter Dom auf der Piazza Duomo in Catania !!!

Der prächtige Bau des Domes verleiht dem Platz große Anziehungskraft und Jedermann ist fasziniert von der barocken Fassade, der Dom liegt an der Ostseite des Platzes. Nach verschiedenen Erdbeben wurde die Kathedrale wieder ab 1700 aufgebaut und neu gestaltet. Besonders sehenswert im Inneren der Kathedrale das Grabmal des Komponisten Vincenzo Bellini und die Kapelle Sant´Agata. In dieser Kapelle werden in einem reich verzierten Silberschrein die Reliquien und den Schleier der Heiligen Agatha...weiterlesen

im Oktober 19
Bild des Benutzers krollekopp
Horst Johann

Barockstil und normannische Reste ergänzen sich

Die Kathedrale bzw. der Dom ist vom Baustil ein Zwischengebäude. Einerseits hat man an der normannischen Ostwand die Kathedrale weiter im Barockstil gebaut, d.h. nach dem Erdbeben ist die Kirchenwand die in normannischer Zeit erbaut wurde, stehen geblieben. Wenn man in der Kirche ist, so kann man verschiedene Teile aus der Normannenzeit erkennen. Interessant ist die Gruft des Opernkomponisten Bellini, der hier seine Ruhestätte fand. Gewaltig ist das Aussehen der Fassade, Säulen und...weiterlesen

im September 18
Bild des Benutzers ConDoin
Lars

Schöne Basilika am Platz

Die Kathedrale von Sant'Agata wurde im 17. Jahrhundert neu erbaut, nach dem sie zuvor von einem Erdbeben zerstört wurde. Das Kircheninnere ist sehr hell und nicht zu prächtig gehalten. An manchen Stellen ist das Grundfundament freigelegt. Die Außenfassade ist einer normannischen Basilika nach empfunden. Sie liegt am zentralen Platz mit dem Lavaelefanten von Cataniaweiterlesen

im September 14
100% hilfreich

Altersgruppen

Interessantes in der Nähe

Reisetipp abgeben

Sport & Freizeit

Stadtrundgang Catania

Nightlife

Ambasciatori

Hotels in der Umgebung